Homöopathie

Besondere Heilmethode – besonderer Versorgungsvertrag

Die Homöopathie ist eine Heilmethode, welche die Selbstheilungskräfte der Erkrankten aktiviert. Der Mensch in seiner Gesamtheit wird behandelt, nicht einzelne Symptome.

Homöopathie-Vertrag gemäß § 73 c SGB V – Securvita BKK

Zusammen mit der Securvita BKK hat die AG Vertragskoordinierung einen Vertrag zur Versorgung mit klassischer Homöopathie als besonderen Versorgungsauftrag gemäß § 73c SGB V entwickelt und abgeschlossen. Der Vertrag gilt für Versicherte der Securvita, Linde, Daimler, BKK24, Pfaff, Herkules, actimonda BKK (ehem. Alp plus), BKK Novitas und die Deutsche BKK (bis 31.12.2016).

Homöopathie-Vertrag gemäß § 73 c SGB V – IKK classic

Zusammen mit der IKK Classic hat die AG Vertragskoordinierung einen Vertrag zur Versorgung mit klassischer Homöopathie als besonderen Versorgungsauftrag gemäß § 73c des Fünften Sozialgesetzbuches entwickelt und abgeschlossen. Der Vertrag gilt für alle Versicherten der IKK classic. Der Vertrag gilt in Baden-Württemberg ab dem ersten Quartal 2011.

Homöopathie-Vereinbarung – BKK-Landesverband

Zusammen mit dem BKK Landesverband hat die KVBW eine Vereinbarung zur vertragsärztliche Behandlung von BKK Versicherten mittels Homöopathie als im Gesetz besondersprivilegierte Therapierichtung geschlossen.

Hinweis zu Homöopathie

Auf dieser Seite finden Sie die Vertragsdokumente.
Für die Teilnahme am Vertrag brauchen Sie eine Genehmigung der KVBW. Alles, was Sie zur Teilnahmegenehmigung wissen müssen, lesen Sie unter Genehmigungspflichtige Leistungen.

Letzte Aktualisierung: 02.07.2015