Netzverbünde zur psychiatrischen und psychotherapeutischen Komplexversorgung

Hilfe für schwer psychisch Kranke

Seit 1. Oktober 2022 gibt es ein besonderes Behandlungsangebot für Patienten, die an schweren psychischen Erkrankungen leiden und einen komplexen psychiatrischen oder psychotherapeutischen Versorgungsbedarf haben: die berufsgruppenübergreifende, koordinierte und strukturierte Versorgung durch einen Netzverbund.

Netzverbünde bilden sich auf regionaler Ebene. Sie als Patient können durch eine Überweisung (z. B. durch Ihren Hausarzt) oder über eine Empfehlung (z. B. im Anschluss an eine stationäre Behandlung) an einen Netzverbund in Ihrer Region vermittelt werden. Auch der direkte Zugang bei einem Netzverbundmitglied ist möglich.

Sie sind auf der Suche nach einem Netzverbund in Ihrer Region?

Hier veröffentlichen wir die Netzverbünde für die psychiatrische und psychotherapeutische Komplexversorgung in Baden-Württemberg. 

Der Netzverbund hat als Koordinationsstelle die IVPNetworks GmbH mit dem Netzverbundmanagement beauftragt; erreichbar über die Mailadresse tuebingen@ksvpsych.de sowie über die Telefonnummer 040 60 77 22 277 (werktags von 9 – 17 Uhr). 

Bitte beachten Sie, dass Patienten nur nach einer Empfehlung (z. B. vom Hausarzt, Facharzt, Psychotherapeut, aus einer Klinik oder von sozialpsychiatrischen Diensten) im Rahmen der KSVPsych-Richtlinie versorgt werden können.

Gemeinschaftspraxis Fischer, Mayer, Pape
Pape, Dr. med. Christian
Fischer, Matthias
Mayer, Bernhard
Schmidts, Kathrin
Am Markt 1372070Tübingen
Dannert, Dr. med. Hans
Alpert, Dr. med. Vanessa Olivia
Dorfackerstraße 1572047Tübingen
Goudriaan, Dipl. Psych. AlliqueNeue Straße 1172070Tübingen
Romancees Pujol-Schwarz, MisericordiaNeckarhalde 4272108Rottenburg am Neckar
Wettach, Dr. med. IrmtraudKonrad-Adenauer-Straße 572072Tübingen
Niebler, Dr. rer. nat. RaphaelUhlandstraße 1272072Tübingen
Kissling, Dr. med. SandraSeebronner Str. 972108Rottenburg am Neckar