docdirekt

Die Online-Sprechstunde der KVBW

Digitale Technologien ermöglichen innovative Versorgungs- und Behandlungskonzepte für die ambulante vertragsärztliche Versorgung. Mit docdirekt brachte die KVBW als erste Kassenärztliche Vereinigung ein Telemedizin-Projekt auf den Weg. Per Videotelefonie bekommen Patienten in Baden-Württemberg kompetente medizinische Beratung von niedergelassenen Ärzten.

Wie funktioniert docdirekt?

  • Bei akuten Erkrankungen können Patienten montags bis freitags zwischen 9 und 19 Uhr docdirekt kontaktieren.
  • Die Kontaktaufnahme erfolgt telefonisch über die 116117, per Web auf www.docdirekt.de oder über die docdirekt-App.
  • Speziell geschulte Medizinische Fachangestellte (MFA) erfassen Personalien und Krankheitssymptome und klären die Dringlichkeit:
    • lebensbedrohlicher Notfall? → Weiterleitung an die 112
    • andernfalls → Weitergabe an einen Telearzt von docdirekt
  • Der Telearzt ruft den Patienten zurück, erhebt die Anamnese und klärt das Beschwerdebild.
    • Der Telearzt berät den Patienten und gibt Empfehlungen für das weitere Vorgehen. Der Patient erhält diese im Anschluss per Mail bzw. per App. 
    • Der Telearzt dokumentiert den Fall des Patienten in seinem Praxisverwaltungssystem (PVS). 
    • Die Abrechnung erfolgt automatisch mit der Quartalsabrechnung extrabudgetär unter Angabe der docdirekt-GOP

Warum docdirekt?

docdirekt möchte ...

  • die ambulante medizinische Versorgung unterstützen,
  • Wegstrecken und Wartezeiten für Patienten verringern,
  • einen schnellen und einfachen Zugang zur ärztlichen Akutbehandlung bereitstellen,
  • die Notaufnahmen der Krankenhäuser entlasten,
  • die Attraktivität des Arztberufs durch Einsatz digitaler Technologien erhöhen,
  • den Nachweis der Effektivität und Qualität der ausschließlichen Fernbehandlung im Vergleich zur präsenzgestützten Versorgung erbringen.

Welche Patienten können teilnehmen?

GKV-Patienten in Baden-Württemberg

Was ist ein Telearzt?

Die Ärzte von docdirekt sind erfahrene niedergelassene Ärzte aus ganz Baden-Württemberg. Hausärzte sowie Kinder- und Jugendärzte beraten kompetent und einfühlsam. Ihre jahrelange Erfahrung in der Praxis nutzen sie für die telemedizinische Beratung.

Mehr Fragen und Antworten zu docdirekt unter FAQ

Letzte Aktualisierung: 01.12.2022