Engagement

Erfahren Sie, wie und wo sich die KVBW einsetzt, um zukunftsfähige Versorgungsstrukturen zu etablieren und die Zufriedenheit bei Ärzten und Patienten zu stärken.

  • ZuZ: Ziel und Zukunft

    Mit dem Programm ZuZ (Ziel und Zukunft) unterstützt die KV Baden-Württemberg Niederlassung, Nebenbetriebsstätten und Anstellungen in ausgewiesenen Fördergebieten im Südwesten.

  • DocLineBW

    DocLineBW, unsere Anlaufstelle für Mitglieder der KVBW in finanziellen oder existenziellen Krisensituationen unterstützt schnell und unbürokratisch.

  • docdirekt

    DocDirekt ist das Telemedizin-Projekt der KVBW. Niedergelassene, die sich als Tele-Ärzte oder patientennah erreichbare Portalpraxen beteiligen wollen, finden hier Informationen.

  • Förderung Allgemeinmedizin

    Auf Antrag des Praxis­inhabers fördern wir Weiter­bildungs­verhältnisse. Alle Einzelheiten zu den Förder­voraus­setzungen, die erforderlichen Anträge und Nachweise finden Sie hier.

  • Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin

    Wer sich in Baden-Württemberg zum Facharzt für Allgemein­medizin weiterbilden möchte, kann sich mit Fragen an die Koordinierungs­stelle Allgemein­medizin wenden. Auch für diejenigen, die einen Arzt in Weiter­bildung anstellen möchten, ist die KoSta da.

  • Famulaturförderung

    Die KVBW unterstützt Vertrags­arztpraxen, die einen Famulus beschäftigen, mit einem monatlichen Taschen­geld für den Studierenden. Informationen und Antrags­formulare gibt es hier.

  • IGeL-Kodex

    Ärzte, die gewissenhaft mit Selbstzahler­leistungen umgehen, können sich hier zehn Grund­sätzen zum fairen IGeLn ver­pflichten und erhalten dann Poster und Flyer fürs Warte­zimmer, um ihr Qualitäts­versprechen gegenüber ihren Patienten zu dokumentieren.

  • Kommunalservice

    Ärztemangel? Unsere Initiative Kommunalservice bündelt alle Informationen für Städte, Kreise und Gemeinden. Wir helfen Kommunalpolitikern mit praktischen Tipps, Datenmaterial und wertvollen Kontakten weiter.

Letzte Aktualisierung: 18.07.2022