Apheresen als extrakorporales Hämotherapieverfahren

Alles Wichtige zur genehmigungspflichtigen Leistung

Rechtsgrundlagen

Ambulanten Durchführung der Apheresen als extrakorporales Hämotherapieverfahren nach der Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden der vertragsärztlichen Versorgung, Anlage I, Nr.1

Gebührennummern

13620, 13621, 13622 EBM (Innere Medizin)
04572, 04573 EBM (Kinder-Jugendmedizin)

Online-Antragsservice

Sie sind bereits Mitglied der KVBW? Dann nutzen Sie ab sofort unseren neuen Online-Antragsservice. Für (noch) Nicht-Mitglieder steht als Alternative unser PDF-Antragsformular zur Verfügung.

Jetzt Antrag stellen!

Allgemeine Hinweise

Wenn Sie in ausgelagerten Praxisräumen genehmigungspflichtige Leistungen erbringen möchten (z. B. Radiologie/Ultraschall/ambulantes Operieren), für die Sie eine standort- oder apparatebezogene Genehmigung benötigen, muss diese auf die ausgelagerten Praxisräume bezogen sein.