KV SiS BW Sicherstellungs-GmbH

Medizinische Hilfe rund um die Uhr erreichbar

In medizinisch dringenden Fällen erhalten Patienten über die Rufnummer 116117 taggleich einen Termin. Damit das reibungslos funktioniert, hat die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg mit Hauptsitz in Stuttgart eine Tochtergesellschaft gegründet: die KV SiS BW Sicherstellungs-GmbH.

Die SiS leistet die landesweite Akutfallvermittlung für die Terminservicestelle (TSS) der KVBW sowie die Vermittlung des organisierten ärztlichen Bereitschaftsdienstes nachts und am Wochenende.

Das Callcenter ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche erreichbar. Medizinisches Fachpersonal an den beiden Standorten Mannheim und Bruchsal übernimmt die Vermittlung der eingehenden Anrufe.

Medizinische Ersteinschätzung direkt am Telefon

Das strukturierte medizinische Ersteinschätzungsverfahren für Deutschland (SmED) hilft dabei, die Patientenanrufe zu klassifizieren und gezielt in die richtige Versorgungsebene zu steuern: entweder in die Praxis eines niedergelassenen Arztes (tagsüber), eine Notfallpraxis der KVBW (außerhalb der Sprechstunden) oder in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Ist hingegen der Zustand des Anrufers lebensbedrohlich, alarmiert der Disponent den Rettungsdienst.

Letzte Aktualisierung: 16.04.2021