Seminar

Hautkrebs-Screening - Fortbildung für Hausärzte

15.09.2018 | Freiburg

Hautkrebs ist die häufigste Krebsart in Deutschland. Jedes Jahr erkranken mehr als 260.000 Menschen neu daran, etwa 30.000 davon an der besonders gefährlichen Form des "schwarzen" Hautkrebses (malignes Melanom). Frühzeitig erkannt, ist Hautkrebs aber sehr gut heilbar.

Ziele:
Die Früherkennungsuntersuchung auf Hautkrebs wurde zum 1. Juli 2008 in die vertragsärztliche Versorgung eingeführt. Sie kann im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung auch von Hausärzten erbracht und abgerechnet werden, wenn eine Genehmigung durch die Kassenärztliche Vereinigung vorliegt. Voraussetzung für die Genehmigung ist die erfolgreiche Teilnahme an einem zertifizierten 8-stündigen Fortbildungsprogramm. Ziel des Kurses ist es, die erforderlichen Kenntnisse zum Erwerb der Genehmigung zu vermitteln.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an alle hausärztlich tätigen Fachärzte für Allgemeinmedizin, Fachärzte für Innere Medizin, Praktische Ärzte und Ärzte ohne Gebietsbezeichnung.

Wichtiger Hinweis:
Eine Teilnahme von Weiterbildungs- und Sicherstellungsassistenten ist grundsätzlich möglich. Bitte beachten Sie aber, dass ein Antrag auf Genehmigung zur Abrechnung von Leistungen des Hautkrebs-Screenings erst nach erfolgter Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung oder Anstellung durch den Zulassungsausschuss gestellt werden kann.

Arbeitsformen: Vortrag mit Fallbeispielen und Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Lernerfolgskontrolle (Quiz).

Im Teilnehmerbeitrag sind Fortbildungsmaterialien im Wert von 70,00 Euro enthalten.

Schwerpunkte:

  • Nutzen und Schaden von Früherkennungsmaßnahmen
  • Kriterien zur Beurteilung von Früherkennungsmaßnahmen
  • Häufigkeit Hautkrebs
  • Programm der Krebsfrüherkennungsuntersuchung, Gesundheitsuntersuchung, frühzeitige Sensibilisierung des Patienten
  • Krankheitsbilder
  • Visuelle und standardisierte Ganzkörperinspektion
  • Dokumentationsmaßnahmen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Fortbildungspunkte:
8 Punkte
Seminarnummer:
F 240
Referenten:

Dr. med. Andreas Renkl
FA Haut- und Geschlechtskrankheiten

Dr. med. Olaf Boettcher
FA Allgemeinmedizin, Notfallmedizin

Termin:
Sa, 15.09.2018, 09.00 – 17.00 Uhr
Ort:

KVBW Freiburg
Sundgauallee 27
79114 Freiburg

Kosten:
195 ,- €

Zum Warenkorb »