Honorarverteilungsmaßstab (HVM)

Bekanntmachung gem. § 24 Abs. 2 der Satzung der KVBW

Die Vertreterversammlung (VV) der KV Baden-Württemberg hat in ihrer Sitzung vom 10. März 2019 Änderungen des Honorarverteilungsmaßstabs (HVM) der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg zum 1. April bzw. 1. Juli 2019 beschlossen.

Die Anpassungen wurden erforderlich, nachdem zum 11. Mai 2019 das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in Kraft getreten ist. Infolgedessen hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) ihre für die Honorarverteilung der KV Baden-Württemberg bindenden Bundesvorgaben in Bezug auf die Grundsätze der Bereinigung des zu erwartenden Honorars (Teil F) rückwirkend zum 11. Mai 2019 angepasst.

Letzte Aktualisierung: 11.07.2019