Heilmittel

Rational und wirtschaftlich verordnen

Heilmittel sind ein wichtiger Bestandteil der Krankenbehandlung. Aufgrund stetig steigender Kosten bleiben die Heilmittelverordnungen allerdings im Fokus der gesetzlichen Krankenkassen. Die Verordnung richtet sich dabei nach dem in der Heilmittel-Richtlinie festgelegten Verfahren und den im Heilmittel-Katalog aufgeführten verordnungsfähigen Heilmitteln.

Heilmittelverordnung – worauf es ankommt

Um Nachforderungen der Krankenkassen (landläufig „Regresse”) zu vermeiden, sind die jeweils gültigen Richtlinienregelungen, Richtwerte sowie besondere Verordnungsbedarfe (bis 2016: Praxisbesonderheiten) und langfristiger Heilmittelbedarf zu beachten (vereinbarte ICD-10-Codes auf dem Rezept angeben!). Korrekt ausgefüllte Heilmittelrezepte verhindern Rückfragen der Therapeuten.

Heilmittel-Tour 2018

Hier finden Sie die Folien-Präsentationen unser Heilmittel-Tour 2018 als PDF.

Hinweise zur wirtschaftlichen Heilmittelverordnung
Dr. med. Richard Fux (Beratungsarzt im Verordnungsmanagement der KVBW)
Besondere Verordnungsbedarfe / Langfristiger Heilmittelbedarf
Bernhard Vollmer (Beratender Arzt im Referat Politik & Grundsatzfragen der KVBW)

Was und wie viel ist verordnungsfähig?

Zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen können Heilmittel nur verordnet werden

  • bei Vorliegen einer Indikation nach dem Heilmittel-Katalog (mehr dazu unter Heilmittel-Richtlinie),
  • nur die im Heilmittel-Katalog zur jeweiligen Indikation genannten Heilmittel,
  • nur die zur Indikation angegebenen Verordnungsmengen (außer bei Verordnungen außerhalb des Regelfalls).

Preisvereinbarungen

Die Vergütung von Heilmittelleistungen richtet sich nach den jeweils zwischen den Berufsverbänden der Therapeuten und den Krankenkassenverbänden vereinbarten Vergütungslisten: Preisvereinbarungen für Heilmittel

Fragen zum Thema

Informationen zur Verordnung einzelner Heilmittel liefern die Artikel unserer Heilmittelserie im Verordnungsforum.

Die wichtigsten Fragen zum Thema haben wir in einem Fragen-Antworten-Katalog zusammengefasst, den wir ständig aktualisieren: FAQ.

Letzte Aktualisierung: 30.07.2018