Förderung der Weiterbildung

Unterstützung auf dem Weg zum Facharzt

Nieder­gelassene Ärzte können einen Zuschuss beantragen, um Weiterbildungs­assistenten anstellen, weiterbilden und ihnen eine vergleichbare Vergütung wie im Kranken­haus zahlen zu können. Die KV Baden-Württemberg fördert die Weiter­bildung zum Facharzt mit einem finanziellen Zuschuss für die Beschäftigung eines Arztes in Weiterbildung.

Fakten zur Weiterbildungsförderung:

  • monatlich 4.800 Euro bei einer Vollzeitbeschäftigung
  • Antrag rechtzeitig vor Beginn des Weiterbildungsabschnittes stellen
  • rückwirkende Förderung ausgeschlossen

Grundlage ist die Vereinbarung zur Förderung der Weiterbildung gemäß § 75a SGB V zwischen der Deutschen Krankenhaus­gesellschaft (DKG), der Kassen­ärztlichen Bundesvereinigung (KBV), und dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) auf Bundesebene: Bundesvereinbarung.

Alle Einzelheiten zu den Fördervoraussetzungen in Baden-Württemberg können Sie in der Förderrichtlinie 2016 nachlesen.

Eine Förderung von ambulanten Weiterbildungen ist in folgenden Fachgebieten möglich:

FachgruppeFörderstellen in BW
Allgemeinmedizinerunbegrenzt
Augenärzte22
Frauenärzte22
Kinderärzte22
HNO-Ärzte16,5
Hautärzte13,5
Orthopäden13
Nervenärzte10
Chirurgen8,5
Ärztl. Psychotherapeuten4

Vergabe der Förderstellen

Die finanzielle Förderung eines Weiterbildungsverhältnisses gewähren wir auf Antrag des Praxisinhabers, wenn dieser eine vorhandene Weiterbildungsstelle in einem der genannten Fachgebiete mit einem geeigneten Bewerber besetzen kann. Für die erforderlichen Anträge und Nachweise stehen unten Vordrucke zum Download zur Verfügung.

Bei der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (Hausarzt) können wir beliebig viele Stellen fördern. Für die ambulante Weiterbildung in den übrigen Fachgebieten stehen in Baden-Württemberg rund 132 Förderstellen zur Verfügung. Wir weisen daher darauf hin, dass wir unter allen bis zum 27. Februar 2017 vollständig eingegangenen Anträgen im fachärztlichen Bereich eine Auswahlentscheidung treffen. Die Auswahlkriterien entnehmen Sie bitte der Förderrichtlinie 2016.

Hinweis: Eine Förderung in den förderungsfähigen Facharztgruppen kann nur für solche Praxen erfolgen, die überwiegend konservativ und nicht spezialisiert tätig sind.

Weiterbildungsbörse der KVBW

Die KV Baden-Württemberg bietet eine kostenlose Online-Weiterbildungsbörse an. Suchen Sie nach einem passenden Assistenten in unserer Weiterbildungsbörse oder Inserieren Sie eine freie Weiterbildungsstelle.

Letzte Aktualisierung: 22.02.2017