Stellenausschreibungen

Jobs in der KVBW

Wenn Sie Interesse an einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen haben, beachten Sie bitte unsere Hinweise: Ihre Bewerbung können Sie uns entweder in elektronischer Form oder auf dem Postweg schicken. Dazu gehören folgende Angaben:

  • Angaben zur Person
  • vollständiger Bildungsweg
  • bisheriger Berufsweg
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Gehaltsvorstellung
  • die Kennziffer der Ausschreibung

Zu Ihrer Online-Bewerbung unter bewerbung@kvbawue.de fügen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei bei. Bitte überprüfen Sie vor dem Versenden noch einmal alle Inhalte Ihrer Bewerbung auf Vollständigkeit.

Sollten Sie sich auf mehrere Stellenanzeigen bewerben, weisen Sie darauf bitte in Ihrem Anschreiben hin und führen Sie alle Kennziffern der betreffenden Stellenangebote auf.

Aktuelle Stellenangebote in der Verwaltung

Für unseren Stabsbereich Unternehmensentwicklung und Revision suchen wir zum nächstmöglichen Termin – zunächst befristet – am Standort Stuttgart einen

Business-Analyst (m/w/d) Schwerpunkt ECM/CRM

Das Thema „Digitalisierung“ beeinflusst zunehmend die Prozesse und Abläufe unseres Hauses. Als Business-Analyst (m/w/d) agieren Sie an der Schnittstelle zwischen den Fachbereichen, der IT und dem Prozessmanagement und nehmen hier eine Vermittlungs- und Übersetzungsfunktion ein. Sie beraten unsere Fachbereiche hinsichtlich Anforderungs- bzw. Änderungswünschen innerhalb unserer Enterprise-Content-Management (ECM) bzw. Customer-Relationship-Management (CRM)-Systeme und analysieren dabei insbesondere die Auswirkungen und Schnittstellen zu den Geschäftsprozessen der KVBW. Sie führen Anforderungen zusammen, erstellen Verfahrensdokumentationen und stellen als Nachweis für die Revisionssicherheit sicher, dass diese auf dem aktuellen Stand sind. Dabei arbeiten Sie eng mit dem Geschäftsbereich IT zusammen. Weiterer Bestandteil Ihrer Position ist die Übernahme und Leitung von Projekten und Teilprojekten im ECM/CRM-Umfeld.

Wir erwarten von Ihnen
  • ein abgeschlossenes FH-Studium mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld
  • tiefgehendes Wissen in der Analyse und Optimierung von Prozessen sowie in der Anwendung von ECM- und CRM-Software
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Prozess-, Projekt- und Changemanagement
  • Kenntnisse der maßgeblichen Rechtsvorschriften
  • hohe Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 12. Februar 2019 mit Kennziffer UR11STSB802 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Für Fragen steht Ihnen Frau Stephanie Bröckl, Telefon 0711 7875-3646, gerne zur Verfügung.

Zur Gewährleistung unseres Sitzungsbetriebs suchen wir am Standort Freiburg – zunächst befristet auf 2 Jahre – einen

Hausmeister (m/w/d)

in Teilzeit (50,00 %)

Haben sie Lust auf ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, sind flexibel und bereit, die Tätigkeit vorwiegend in den Abendstunden auszuüben, dann ist das die richtige Stelle für Sie.

Das vielfältige Aufgabengebiet umfasst u. a.
  • Betreuung der Referenten, Gäste und der Technik
  • Überwachen des Zugangs
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungsräume inkl. Ausstattung und Mobiliar
  • Durchführen des Kontroll- und Schließdienstes
  • Überprüfen der Einhaltung der Verkehrssicherheit
  • Unterstützung und Vertretung der Kollegen im Tagesdienst
Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes mitbringen:
  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung oder eine vergleichbare
  • Qualifikation
  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Dienstleistungsorientierung, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit (inkl. Rufbereitschaft)
  • Führerschein der Klasse B
Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir Ihnen folgendes:
  • Eine langfristige Perspektive in einem spannenden Umfeld
  • Ein motiviertes Team mit freundlichen, engagierten Kollegen (m/w/d), in dem gemeinsam Ideen in einem kollegialen Umfeld entwickelt und umgesetzt werden können
  • Eine gründliche Einarbeitung und berufliche Entwicklungsperspektiven
  • Nachhaltige, zukunftsfähige Work-Life-Balance und attraktive zusätzliche Sozialleistungen

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 1. Februar 2019 mit Kennziffer ID11FRSB803 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Stephanie Bröckl, Telefon 0711 7875-3646, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Personalwesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin – zunächst befristet – am Standort Stuttgart einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
Personalmanagement

als ersten Dienstleister (m/w/d) für unsere Kollegen (m/w/d). Sie stehen sowohl persönlich als auch telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem kompetenten Team bearbeiten Sie personaladministrative Vorgänge und beraten die Kolleginnen und Kollegen in den vielfältigen Aufgabengebieten eines modernen Personalmanagements (z. B. Elternzeit, Schwangerschaft, Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Pflege, Zeiterfassung, Betriebsunfälle).

Sie bearbeiten die Zeiterfassung sowie die Zeitkonten für einen definierten Personenkreis. Unter Berücksichtigung der internen Reisekostenrichtlinien und der gesetzlichen Vorschriften bearbeiten und prüfen Sie die Reisekostenabrechnungen in unserem HCM-Portal. Die Ergebnisse übergeben Sie an die
Gehaltsabrechnung und arbeiten mit den Kolleginnen und Kollegen der Gehaltsabrechnung eng zusammen.

Die Überwachung von Terminen z. B. für Jubiläen und Geburtstage, die Organisation betriebsärztlicher Untersuchungen sowie die Mithilfe und Unterstützung bei Teamaufgaben runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Ein weiterer Baustein Ihres Aufgabengebietes ist die Administration der Zeiterfassungssoftware ATOSS sowie die Erstellung von Statistiken und Auswertungen. Hier können Sie Ihre fundierten Excel-Kenntnisse einsetzen.

Für diese spannenden Aufgaben möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie
  • eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich absolviert haben und bereits Berufserfahrung im oben genannten Bereich mitbringen oder übereine vergleichbare Qualifikation verfügen.
  • einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten haben, insbesonderesehr gute Kenntnisse in Excel mitbringen und sich leicht in neue Programmeeinarbeiten (z. B. ATOSS, LOGA).
  • im Team die anfallenden Aufgaben jederzeit Hand in Hand gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen termingerecht, sehr sorgfältig und verantwortungsbewusstbewältigen wollen.
  • Freude an der Beratung haben.
  • Ihre analytischen Fähigkeiten gewinnbringend u. a. zur weiteren Digitalisierungeinbringen wollen.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten,moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 25.01.2019 mit Kennziffer PW10STSB802 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart, www.kvbawue-karriere.de.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.Für Fragen steht Ihnen Frau Sarah Wolff, Telefon 0711 7875-3270 gerne zur Verfügung.