Fieberambulanz in Friedrichshafen nimmt Betrieb auf

Der Weg für Patienten führt über die Haus- und Kinderarztpraxen

Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) eröffnet am 21. September 2020 eine Fieberambulanz in Friedrichsafen. Die Fieberambulanz befindet sich auf der Messe Friedrichshafen.

  • Adresse: Neue Messe 1, 88046 Friedrichshafen. 

Die Fieberambulanz ist am Montag, Mittwoch und Freitag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Hier können sich alle Patienten mit Corona-typischen Symptomen wie Fieber, Husten oder Geruchs- und Geschmacksverlust testen und versorgen lassen. Eine Zuweisung zur Corona-Anlaufstelle erfolgt durch die Haus- oder Kinderärzte.

Außerdem können sich folgende Personen ohne Symptome kostenfrei testen lassen:

  • Reiserückkehrer aus Risikogebieten. Sie müssen sich bis zum negativen Testergebnis in Quarantäne begeben. 
  • Personen, die vom Gesundheitsamt zur Testung aufgefordert werden, weil sie gegebenenfalls als Kontaktperson ermittelt wurden.
  • Lehrkräfte und Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege (voraussichtlich bis zum 30. September 2020)

Für symptomlose Reisende, die aus Risikogebieten zurückkehren, steht auch weiterhin die Abstrichstelle am Flughafen Friedrichshafen zur Verfügung.