Corona-Abstrichstelle in Riegel-Malterdingen erweitert Öffnungszeiten

Schnelltestzentren ergänzen Angebot für den Landkreis Emmendingen

Auf dem Parkplatz am Bahnhof Riegel-Malterdingen ist ab sofort nicht nur die zentrale Corona-Abstrichstelle zu finden, sondern auch ein Corona-Schnelltestzentrum, das vom Deutschen Roten Kreuz betrieben wird. Die Corona-Abstrichstelle erweitert ab sofort ihre Öffnungszeiten und ist von Montag bis Freitag von 17 bis 19 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

In der Abstrichstelle werden ausschließlich PCR-Tests durchgeführt. Es werden Personen mit dem Verdacht auf eine Corona-Erkrankung oder Kontaktpersonen nach vorheriger Anmeldung durch Hausarzt, Kinder- und Jugendarzt oder Gesundheitsamt getestet. Darüber hinaus erhalten Personen nach Vorlage eines roten Warnhinweises in der Corona-Warn-App oder einer schriftlichen Bestätigung über einen positiven Schnelltest einen PCR-Test.

Kostenlose Antigentest für Bürger in Schnelltestzentren

Am gleichen Ort befindet sich das Schnelltestzentrum, das im Auftrag des Landkreises Emmendingen vom Deutschen Roten Kreuz betrieben wird. Es hat von Montag bis Freitag von 19 bis 21 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Hier können alle Bürger einen kostenlosen PoC-Antigen-Schnelltest pro Woche erhalten.

Ein weiteres Schnelltestzentrum des Landkreises ist in Waldkirch in der Kantine der Firma SICK AG im Gebäude Z6 eingerichtet. Es ist von Montag bis Sonntag von 16.30 bis 20.30 Uhr geöffnet. Für beide Schnelltestzentren ist eine Buchung über die Website des Landratsamtes erforderlich: https://www.landkreis-emmendingen.de/aktuelles/coronavirus/kreisschnelltestzentren

Patienten mit COVID-19-Symptomen wenden sich bitte telefonisch an ihren Haus- oder Kinderarzt oder an eine Corona-Schwerpunktpraxis. Eine Übersicht zu den verschiedenen Corona-Anlaufstellen ist unter http://coronakarte.kvbawue.de zu finden. Abends, nachts sowie am Wochenende ist der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter 116117 zu erreichen.