Corona-Abstrichstelle in Freiburg ist auch an Weihnachten und über den Jahreswechsel geöffnet

Die zentrale Corona-Abstrichstelle auf dem Messegelände in Freiburg ist auch über die Feiertage in Betrieb.

Die Corona-Abstrichstelle befindet sich auf dem Messegelände und ist über die Feiertage wie folgt geöffnet:

Donnerstag, 24. Dezember 2020 bis Sonntag, 27. Dezember 2020, 10 Uhr bis 12 Uhr

Montag, 28. Dezember 2020 bis Mittwoch, 30. Dezember 2020, 17 Uhr bis 20 Uhr

Donnerstag. 31. Dezember 2020 bis Sonntag, 3. Januar 2021 2021, 10 Uhr bis 12 Uhr

Montag, 4. Januar 2021 bis Dienstag, 5. Januar 2021. 17 Uhr bis 20 Uhr

Mittwoch, 6. Januar 2021, 10 Uhr bis 12 Uhr

Ab Donnerstag, 7. Januar 2021 gelten wieder die regulären Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 17 Uhr bis 20 Uhr.

Es handelt sich um eine reine Abstrichstelle, die zu den Öffnungszeiten ohne vorherige Anmeldung aufgesucht werden kann. Personen mit Beschwerden oder Infekten werden beim niedergelassenen Hausarzt oder Kinder‐ und Jugendarzt behandelt oder einer Corona-Schwerpunktpraxis zugewiesen. Eine Übersicht zu den verschiedenen Corona-Anlaufstellen ist unter http://coronakarte.kvbawue.de zu finden.

Für akute Erkrankungen ist an den Feiertagen oder abends und nachts der Ärztliche Bereitschaftsdienst unter der bundesweiten Rufnummer 116117 zu erreichen.