Video

Wir IGeLn fair!

Individuelle Gesundheitsleistungen, kurz IGeL, müssen vom Patienten privat bezahlt werden. Zu Unrecht stehen diese Leistungen, die den Katalog der Gesetzlichen Leistungen sinnvoll ergänzen, immer wieder als teuer und fragwürdig unter Beschuss, findet Susanne Lilie, Geschäftsführerin der KVBW. Deshalb hat sich die Kassenärztliche Vereinigung etwas einfallen lassen: einen IGeL-Kodex.

Alle Praxen, die sich zehn Grundsätzen zum verantwortlichen IGeLn verpflichten, erhalten kostenlos individualisierte Plakate für ihre Praxis, um auf ihren Qualitätsanspruch hinzuweisen. Hier gelangen Sie zum Bestellformular.

« zum Video-Archiv
Letzte Aktualisierung: 23.03.2015