Diabetes-Vertrag - Fragen und Antworten

DAK-Gesundheit, KKH, TK, HEK und BKK VAG

AKTUALISIERT: Können die Gebührenziffern (GOPs) des Diabetes-Vertrags auch bei HzV-Patienten über die KV abgerechnet werden?

Ja. Die Ausnahme für die TK-Versicherten ist dabei zu beachten. Diese wird beschrieben in der FAQ „Dürfen HzV-Patienten in den Diabetes-Vertrag eingeschrieben werden“. 

« Zurück zur Übersicht
Letzte Aktualisierung: 02.08.2021