FAQ Mitgliederportal

Antworten auf häufige Fragen

Ich bin angestellter Arzt und hatte bisher keine eigene Benutzerkennung für das Mitgliederportal. Benötige ich nun für die Nutzung von BD-Online auch eine Benutzerkennung?

Ja, um BD-Online zu verwenden, benötigt auch der angestellte Arzt eine eigene Benutzerkennung (Benutzername und Kennwort). Falls Sie einen Anmeldeweg mit Tokencode verwenden, benötigt auch jeder Arzt einen eigenen KV-Ident Plus Token, da dieser an die Benutzerkennung gebunden ist.

Ist in der Praxis ein KV-SafeNet*-Anschluss oder ein Zugang zum Sicheren Netz der KVen (SNK) über die Telematikinfrastruktur (TI-Konnektor) verfügbar, können sich alle Anwender über diesen Anschluss mit ihrer eigenen Benutzerkennung anmelden.

« Go back

* Hinweis: KV-SafeNet steht mit der Firma Gemalto (ehemals SafeNet, Inc.) in keiner unternehmerischen oder vertraglichen Verbindung.

KQB-LogoKundenorientierte Qualitätstestierung für Beratungsorganisationen - Qualitätstestiert bis 26.11.2018
Letzte Aktualisierung: 05.04.2019