Qualitätssicherung

Zentraler Punkt ist die Übersicht der genehmigungs­pflichtigen Leistungen mit Genehmigungs­voraussetzungen und Antrags­formularen. Außerdem finden Sie unter dieser Überschrift Informationen zu Fortbildungs­pflicht, Qualitätszirkeln und Praxishygiene.

  • Corona-Schwerpunktpraxen (CSP)

    Haus- und Kinderärzte, HNO-Ärzte und Pneumologen können sich als Corona-Schwerpunktpraxis (CSP) registrieren und damit einen wichtigen Beitrag zur Versorgung in Pandemiezeiten leisten.

  • Genehmigungspflichtige Leistungen

    Von der Akupunktur bis zur Zytologie gibt es zahlreiche qualitätsgesicherte Leistungen, die Sie nur abrechnen dürfen, wenn Ihnen die KV eine schriftliche Genehmigung erteilt hat. Antragsunterlagen und Voraussetzungen finden Sie hier.

  • Fortbildungspflicht

    Der Gesetzgeber verlangt von Vertragsärzten und -psychotherapeuten, innerhalb eines Fünfjahreszeitraumes insgesamt mindestens 250 Fortbildungspunkte nachzuweisen. Wie Sie das tun, erfahren Sie hier.

  • Qualitätszirkel

    Hier lesen Sie, wie Sie einen Qualitäts­zirkel gründen und Förder­geld für Moderatoren bekommen. Außerdem finden Sie Leitlinien sowie die Formulare für Protokoll und Teil­nehmer­liste sowie einen Leit­faden für die Kooperation mit Selbsthilfe­gruppen.

  • Hygiene & Medizinprodukte

    Hygienestandards zur Infektions­prävention, Praxis­begehungen der Behörden und zahlreiche Service­angebote vom Hygiene­leitfaden über Fortbildungs­möglichkeiten bis zum Online-Selbst­test sind auf dieser Seite Thema.

  • Krebsfrüherkennungsprogramme

    Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat die Früherkennung von Darmkrebs und Zervix-Karzinom zu organisierten Screeningprogrammen weiter­entwickelt.

  • Mammographie-Screening

    Fachärzte für Radiologie oder Gynäkologie können sich auf dieser Seite über die fachlichen Voraus­setzungen für die Teilnahme am Mammographie-Screening und die besonderen Merkmale dieses Programms zur Brustkrebs­vorsorge informieren.

  • Frühe Hilfen

    Für eine bessere Kooperation und Kommunikation zwischen Jugendamts­mitarbeitern einerseits und Ärzten sowie Psycho­therapeuten andererseits gibt es in Baden-Württemberg das Projekt Frühe Hilfen, zu dem Sie hier alles Wissens­werte lesen können.

  • Praxisnetze

    Praxisnetze sind regionale Zusammen­schlüsse von Vertrags­ärzten und Psychologischen Psycho­therapeuten bei gleich­zeitiger Wahrung der Selbst­ständigkeit. Informieren Sie sich hier über die Anerkennung und finanzielle Förderung als Praxisnetz.

  • Einrichtungsübergreifende QS

    Die datengestützte einrichtungsübergreifende Qualitäts­sicherung (DeQS) ermöglicht die Analyse von Behandlungs­verläufen über die Zeit und Sektoren­grenzen hinweg. Nähere Informationen, insbesondere der Dokumentation, finden Sie hier.

Qualitätsmanagement (QM)

Während Qualitäts­sicherungs­maßnahmen ein definiertes Qualitätsniveau wahren, liegt im Qualitätsmanagement (QM) der Fokus darauf, praxisinterne Abläufe zu strukturieren und zu verbessern. Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Unternehmen Praxis.