Seminar

Sicher durch den Richtlinien-Dschungel - Zielgruppe Ärzte

23.02.2018 | Karlsruhe

Stetige Neuerungen bei Arzneimitteln und Verordnungsvorgaben, komplizierte Rezeptvordrucke, die Gefahr von Nachforderungen der Krankenkassen - diese und andere Themen geistern immer wieder durch die Presse. Sie führen insbesondere vor dem wachsenden persönlichen finanziellen Risiko nicht nur bei neu niedergelassenen Ärzten und ihren Praxisteams zu Verunsicherung und Informationsbedarf.

Ziele:
In diesem Seminar klären wir umfassend über die relevanten Richtlinien bei der Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln auf. Denn Nachforderungen für falsche oder unzulässige Verordnungen haben nicht selten ihre Ursache in fehlenden Informationen zu den Verordnungsbestimmungen. Damit Sie bei Ihrer Praxisarbeit sicher durch den Richtlinien-Dschungel kommen, zeigen wir auf, welche Arzneimittel Sie zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung verordnen können und was Sie bei der Verordnung von Heilmitteln beachten sollten. Wir besprechen die Rezeptierung von Ernährungslösungen, Verbandmitteln und Teststreifen. Darüber hinaus geben wir viele praktische Tipps zur Verordnungsweise und helfen beim Verständnis und Umgang mit den Regelungen zur Wirtschaftlichkeitsprüfung einschließlich der Prüfung von Amts wegen. Bitte beachten Sie, dass medizinische Leitlinien nicht primärer Inhalt dieses Seminars sind.

Zielgruppe:
Aufgrund unterschiedlicher Schwerpunkte bieten wir separate Termine für Ärzte und Mitarbeiter an. Zielgruppe bei den Ärzten sind alle, die sich niederlassen wollen oder neu niedergelassen haben. Gerne können auch Ärzte am Kurs teilnehmen, die schon länger in eigener Praxis tätig sind.

Arbeitsformen: Vortrag mit Fallbeispielen und Diskussion, Gruppenarbeit, praktische Übungen.

Schwerpunkte:

  • Arznei-, Heil- und Hilfsmittel-Richtlinien
  • Teststreifen, Medizinprodukte, Schutzimpfungen
  • Prüfungen bei Verordnung von Arznei- und Heilmitteln
  • Heilmittel: Besondere Verordnungsbedarfe und Langfristverordnungen

Seminarnummer:
K 35
Referenten:

Claudia Speier
Apothekerin, Geriatrische Pharmazie, KVBW

Dr. rer. nat. Reinhild Trapp
Fachapothekerin für Arzneimittelinformation, Geriatrische Pharmazie, KVBW

Termin:
Fr, 23.02.2018, 14.00 – 19.30 Uhr
Ort:

BGV Badische Versicherungen
Durlacher Allee 56
76131 Karlsruhe

Kosten:
65 ,- €

Zum Warenkorb »