Sektorübergreifende Qualitätssicherung: Perkutane Koronarintervention / Koronarangiographie (sQS PCI)

Zwischenberichte jetzt im Mitgliederportal abrufbar

Für die Ärzte, die am QS-Verfahren Perkutane Koronarintervention und Koronarangiographie (sQS PCI)  teilnehmen, steht der Zwischenbericht für das erste Quartal 2019 im Mitgliederportal zur Verfügung. Das Institut für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) erstellt diesen Zwischenbericht quartalsweise aus den von Ihnen gelieferten Daten, um Ihnen anhand verschiedener Qualitätsindikatoren das Ergebnis Ihrer Arbeit widerzuspiegeln.

So finden Sie Ihren persönlichen Feedbackbericht

  • Melden Sie sich im Mitgliederportal der KVBW wie gewohnt mit Benutzername und Kennwort an.
  • Wählen Sie auf der Startseite mit den bunten Kacheln die Aktionskachel „Unterlagen einsehen (Dokumentenarchiv)” aus.
  • Wählen Sie unter Aktentyp „Qualitätssicherung” aus und gehen Sie auf „Suchen”. Alternativ ist der Aufruf auch über die Ansicht „Neueste Dokumente” möglich.
  • Öffnen Sie die Akte Quartalsberichte mit der Endung 20191 durch Anklicken.
  • Klicken Sie auf den Reiter „elektronische Dokumentation (eDoku)”. Hier finden Sie die Datei mit dem Zwischenbericht (Kennzeichen EDO-BSNR-20191).
  • Neu: Öffnen oder speichern Sie Ihre Datei. Die Eingabe Ihres selbst vergebenen Passwortes ist nicht mehr erforderlich.
  • Beim Öffnen der Datei werden eine oder mehrere Dateien sichtbar.
  • Klicken Sie die PDF-Datei mit der mittleren Kennzeichnung _LEAW_an. Dies ist Ihr persönlicher Zwischenbericht.
  • Unter der Kennzeichnung _AV finden Sie eine Liste der auffälligen Patienten/Fälle. 

Eine detaillierte bebilderte Anleitung, um Ihre Rückmeldeberichte im Mitgliederportal herunterzuladen und in Ihre Praxis-IT einzufügen, finden Sie unten als PDF.

Dokumente zum Download

Externe Links

Direktkontakt

Michaela Mutzke
07121 917-2447
Fragen zur Dokumentation
Technischer Support Mitgliederportal & Online-Dienste
0711 7875-3555
Fax 0711 7875-483777
  • Mo – Fr: 8 – 16 Uhr