Grippeimpfung Saison 2021/2022: Jetzt vorbestellen!

Geänderte STIKO-Empfehlung: Hochdosierter Grippeimpfstoff für ältere Menschen

Nach der Grippeimpfung ist vor der Grippeimpfung. Während die aktuelle Impfsaison noch läuft, ist es an der Zeit, die nächste zu planen. In einer Schnellinformation ruft der Vorstand der KVBW dazu auf, Grippeimpfstoffe für die Impfsaison 2021/2022 zu bestellen und gibt Hinweise zur Wahl des Impfstoffs, insbesondere auch mit Blick auf den Hochdosis-Grippeimpfstoff Efluelda® (siehe auch Ergänzung vom 19.2.)

Grippeimpfstoff wirtschaftlich verordnen

Bestellen Sie die Impfstoffmenge, die Sie in der Saison 2019/2020 gebraucht haben, plus einen Aufschlag von maximal 40 Prozent. Der Bezug erfolgt über den Sprechstundenbedarf. Bis zum 31. März 2022 können Sie auch Influenza-Impfstoffe für gesunde, nicht erhöht infektionsgefährdete Personen unter 60 Jahren über den Sprechstundenbedarf (SSB) beziehen (Ausnahmeregel zu Satzungsleistungen wegen der Corona-Pandemie). 

Dokumente zum Download

Direktkontakt

Verordnungsberatung Impfungen
0711 7875-3690
  • Mo – Fr: 8 – 16 Uhr
Nur Fachberatung. Keine Fragen zur Organisation der Impfzentren! Keine Patientenanfragen!