Alle DMP-Vergütungsvereinbarungen unbefristet verlängert

Abschluss mit den B52-Kassenverbänden vdek, BKK LV Süd, IKK classic und Knappschaft

Dem Vorstand der KVBW ist es gelungen, mit dem Verband der Ersatzkassen Baden-Württemberg (vdek), dem Landesverband der Betriebskrankenkassen Süd, Regionaldirektion Baden-Württemberg, der IKK classic und der Knappschaft eine unbefristete Verlängerung der bisherigen DMP-Vergütungsvereinbarungen abzuschließen. Gleiches gilt beim DMP Brustkrebs auch für die Landwirtschaftliche Krankenkasse (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, SVLFG).

Mit der AOK BW hatte die KVBW bereits zum Jahresende 2014 eine unbefristete Verlängerung der geltenden DMP-Vergütungsregelungen vereinbart.