eHealth-Forum Freiburg

Kongress zur digitalen Medizin-Welt

Bereits zum 8. Mal präsentiert der größte Kongress zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen in Baden-Württemberg am Samstag, 17. März 2018, von 9.30 bis 16 Uhr die neuesten Entwicklungen aus der digitalen Welt der Medizin.

Das eHealth Forum Freiburg beleuchtet praxisnah und fundiert die Entwicklung der Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen. Baden-Württembergs Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl (CDU) wird am Vormittag das Programm eröffnen und berichten, warum sich Deutschland bei der Digitalisierung in der Medizin so schwer tut – und wie Baden-Württemberg hier dennoch eine Spitzenposition einnehmen kann. Möglicherweise kann Strobl dafür Impulse von Estland mitnehmen. Das Land gilt in Europa als Vorreiter bei der Digitalisierung der medizinischen Versorgung. Welchen Nutzen Patienten und Ärzte von der Digitalisierung in den Arztpraxen haben, erläutert Dr. Thomas Kriedel, Vorstandsmitglied der KBV.

Zum zweiten Mal vergibt das Forum einen Preis aus dem Bereich der Digitalisierung im Gesundheitswesen an ein Start-up. Das Publikum ist die Jury: Die Anwender stimmen am eHealth Forum Freiburg selbst ab, welche Produkte und Ideen sie für sinnvoll und zukunftsorientiert halten.

Im Nachmittagsprogramm werden in vier Themenrunden konkrete eHealth-Projekte aus der Patientenversorgung präsentiert. Die Teilnehmer können zwischen den Themen Telemedizin, Elektronische Patientenakte, Best Practise und Spitzenmedizin wählen.

eHealth Forum Freiburg
Samstag, 17. März 2018
Ärztehaus Freiburg, Sundgauallee 27

Die Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Das eHealth-Forum ist eine Veranstaltung des bwcon regionalbüro südwest in Kooperation mit der KV Baden-Württemberg.

Wie immer wird die Tagung von einer Fachausstellung begleitet. Auf rund 200 Quadrat­metern Fläche präsentierten IT-Firmen, Medizintechniker und Institutionen aus dem Gesundheitswesen ihre Produkte und Dienstleistungen.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung:

Letzte Aktualisierung: 29.01.2018