FAQ Coronavirus SARS-CoV-2

Antworten auf häufig gestellte Fragen (stetig aktualisiert)

Grenzpendler/Grenzgänger: Wie weisen die Testwilligen nach, dass sie berufsbedingt pendeln müssen?

Es ist eine Bescheinigung vorzulegen, dass die Anwesenheit vor Ort zwingend nötig ist und kein Homeoffice oder vergleichbare Regelungen möglich sind. Die entsprechenden Formblätter gibt das Sozialministerium vor (unten zum Dowanload).

Das von Arbeitgeber, Hochschule oder Ausbildungsstätte unterschriebene Formular ist von der zu testenden Person (Grenzpendler/Grenzgänger) zur Testung mitzubringen. Ein Begründungstext ist nicht notwendig.

Voraussetzung für den kostenlosen Test ist neben der Arbeitgeberbescheinigung die RKI-Einstufung des betreffenden Landes als Hochinzidenz-Gebiet.

« Zurück zur Übersicht
Letzte Aktualisierung: 26.02.2021