Orthopädische Vorsorgeuntersuchung

Bei Kindern / Heranwachsenden im 11. und 12. Lebensjahr

Wegfall der GOP 99986

Die Förderung der orthopädischen Vorsorgeuntersuchung (GOP 99986) ist zum 1. Januar­ 2019 weggefallen. Derzeit laufen Verhandlungen zum Abschluss eines Selektivvertrags nach § 140a SGB V über die KVBW. Hier ist wiederum das Ziel, Fehlstellungen von Wirbelsäule oder Hüfte, Beinen oder Füßen mit einer orthopädischen Vorsorgeuntersuchung rechtzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken.

Letzte Aktualisierung: 02.01.2019