TK warnt vor gefälschter E-Mail

Vorsicht Trojaner: Auf keinen Fall den Anhang öffnen!

Die Techniker Krankenkassen (TK) warnt vor einer E-Mail, die zurzeit gehäuft an Arztpraxen im gesamten Bundesgebiet verschickt wird. Der Absender gibt sich als TK-Mitarbeiter aus (beispielsweise s.voigt@tkk-versicherung.com), der vermeintlich angeforderte Patientendaten übermitteln möchte. Der Anhang beinhaltet jedoch einen Trojaner, welcher das Computersystem der Praxen lahmlegen kann.

Diese E-Mail (s.voigt@tkk-versicherung.com) stammt definitiv nicht von der TK. Öffnen Sie auf keinen Fall den Anhang!