Sonderregelung zum Sprechstundenbedarf endet

Mitglieder beziehen Schutzausrüstung kostenlos und primär über die KVBW

Der Bezug von Masken und Schutzkleidung über den Sprechstundebedarf (SSB) war bis zum 10. Juni 2020 möglich. Nach dem Ende der Ausnahmeregelung bestellen Praxen ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) im Zusammenhang mit COVID-19 nun primär über unser Online-Bestellformular ». Wir beliefern Sie dann zeitnah und kostenfrei.

Hintergrundinformationen dazu liefert der Vorstand der KVBW in einer aktuellen Schnellinformation an die KVBW-Mitglieder (unten zum Download).

Dokumente zum Download

Link zur Online-Bestellung