Patiententelefon 116117 gibt Auskunft zu Coronavirus

Die KVBW bittet alle Patienten, die Fragen zum Coronavirus und einer möglichen Erkrankung haben, primär den Patientenservice unter der Telefonnummer 116117 in Anspruch zu nehmen

Insbesondere weist die KVBW darauf hin, dass gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) Personen mit Atemwegsinfekten, die nicht aus einem Risikogebiet oder aus einer Region mit gehäuften Krankheitsfällen kommen oder Kontakt mit einem gesichert Infizierten hatten, nach derzeitiger Erkenntnis nicht regelhaft getestet werden müssen. Daher ist in diesen Fällen ein Besuch einer Praxis/Notfallpraxis nicht notwendig – es sei denn, der Krankheitszustand macht dies erforderlich.

Das Robert Koch-Institut stuft das Risiko einer Epidemie in Deutschland nach wie vor für „gering bis mäßig” ein.

Dokumente zum Download

Links

Direktkontakt

Der Patientenservice
116117
  • Mo – Fr: 8 – 16 Uhr
Bundesweit einheitliche Rufnummer: ohne Vorwahl, deutschland­weit und kosten­los.