Palliativmediziner: Einladung zum Werkstattgespräch

Mitwirken am Praxisleitfaden Hospiz- und Palliativkultur des Sozialministeriums

Das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg hat einen Praxisleitfaden in Auftrag gegeben, der die palliative Versorgung in stationären Altenhilfeeinrichtungen verbessern soll. Prof. Dr. Annette Riedel von der Hochschule Esslingen, die diesen Leitfaden zur Implementierung einer Hospiz- und Palliativkultur in stationären Pflegeinrichtungen erarbeitet, möchte dazu in vier Werkstattgesprächen mit Praktikern diskutieren. Auf der Grundlage der Erfahrungen, Erwartungen und Wünsche der Teilnehmenden wird der wissenschaftlich fundierte und handlungsleitende Praxisleitfaden abgestimmt, um so einen nachhaltig akzeptierten Praxisleitfaden zu entwickeln.

Die Teilnehmenden dieser Gespräche sind unter anderem: Mitarbeitende der Altenhilfeeinrichtungen, Leitungspersonen der Einrichtungen, externe Dienste: SAPV; Ärzte, Seelsorge, ambulante Hospizdienste, Kommunale Vertreter*innen.

Das Sozialministerium lädt Palliativmediziner herzlich zu folgenden Terminen ein:

  1. Werkstattgespräch Freiburg, 29. Mai 2019
  2. Werkstattgespräch Ludwigsburg, 4. Juni 2019
  3. Werkstattgespräch Mannheim, 26. Juni 2019
  4. Werkstattgespräch Ravensburg, 26. Juli 2019

Weitere Informationen und die Anmeldemodalitäten finden Sie in den Einladungsdokumenten unten.