Corona-Pandemie: Maskenpflicht in Praxen ab sofort

Für Ärzte, Psychotherapeuten, Beschäftigte, Patienten und Begleitpersonen

Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist nun auch in Arztpraxen und anderen Einrichtungen der Gesundheitsfachberufe Pflicht. Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat am 29. Mai eine Verordnung über die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in Praxen (Corona-Verordnung Maskenpflicht in Praxen – CoronaVO Maskenpflicht in Praxen) verkündet, die ab 30. Mai 2020 gilt. Diese umfasst sowohl Arztpraxen als auch Praxen sonstiger humanmedizinischer Heilberufe und damit auch psychotherapeutische Praxen. 

Hintergrundinformationen dazu liefert der Vorstand der KVBW in einer aktuellen Schnellinformation an die KVBW-Mitglieder (unten zum Download).

Schnellinformation an die KVBW-Mitglieder

Die Regelungen im Detail