Veranstaltung

Metabolisches Syndrom

10.01.2022 | Leinfelden-Echterdingen

Unter einem metabolischen Syndrom versteht man das gemeinsame Vorkommen von Übergewicht mit einer Fettstoffwechselstörung (wie z.B. einem erhöhten Cholesterinwert), einem hohen Blutdruck und einer Zuckerkrankheit. Alle diese Krankheiten, die das metabolische Syndrom ausmachen, sind in unserer Gesellschaft sehr häufig.
In dem Vortrag soll es sowohl kurz um die einzelnen Krankheitsbilder und deren Therapie, als auch um die Vorbeugung von Folgeerkrankungen des metabolischen Syndroms wie Herzinfarkt oder Schlaganfall gehen.
Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, der Referentin Fragen zu stellen.

Referentin:
Dr. med. Ira Böckmann-Hauck, Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie, Leinfelden-Echterdingen

Eintritt: 5,00 Euro
Anmeldung unter Tel. 0711-1600 315, www.vhs-le.de oder vhs@le-mail.de

Veranstalter ist die VHS Leinfelden-Echterdingen in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

 

Termin:
Mo, 10.01.2022, 19.30 – 21.30 Uhr
Ort:

VHS am Neuen Markt - Raum 1
Neuer Markt 1
70771 Leinfelden-Echterdingen

Letzte Aktualisierung: 22.11.2016