Veranstaltung

Schilddrüse - kleines Organ mit großer Wirkung

26.02.2018 | Bietigheim-Bissingen

Die Schilddrüse liegt vor dem Kehlkopf und hat die Aufgabe zahlreiche Stoffwechselfunktionen zu erfüllen. Neben Strukturveränderungen, wie Vergrößerung oder Knotenbildung, gibt es Störungen der Schilddrüsenfunktion. Diese äußern sich in einer Schilddrüsenunter- oder -überfunktion. Häufig sind auch Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse. Alle genannten Erkrankungen erfordern ärztliche Diagnostik und Behandlung. Die Diagnostik besteht in Laboruntersuchungen und bildgebenden Verfahren. Die Therapie kann je nach Erkrankung medikamentös, operativ oder auch nuklearmedizinisch erfolgen.
Der Referent berichtet über die verschiedenen Möglichkeiten der Diagnostik, Behandlung und Therapie.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen.

Referent:
Dr. med. Dietmar Klein, Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Stuttgart

Moderation:
Dr. med. Michael Friederich, Facharzt für Innere Medizin, Vorsitzender der Ärzteschaft Ludwigsburg

Eintritt 2,50 Euro

Veranstalter ist die Schiller-VHS Kreis Ludwigsburg in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg

Termin:
Mo, 26.02.2018, 19.30 – 21.30 Uhr
Ort:

Kronenzentrum - kleiner Saal
Kronenplatz 5
74321 Bietigheim-Bissingen

Letzte Aktualisierung: 22.11.2016