Zentrale Corona-Abstrichstelle in Offenburg ändert Öffnungszeiten

Ab sofort Corona-Tests täglich von 18 bis 20 Uhr in der Abstrichstelle.

UPDATE: Nur noch bis einschließlich 9. Oktober 2020 in der Eissporthalle, danach Umzug.

Die Zentrale Corona-Abstrichstelle (ZCA) in Offenburg in der Eissporthalle auf dem Messegelände Offenburg (Einfahrt über die Schutterwälder Straße, 77656 Offenburg) ändert die Öffnungszeiten: ab sofort ist die ZCA täglich von 18 bis 20 Uhr geöffnet.

Kostenfrei testen lassen können sich folgende Personen ohne Symptome:

  • Reiserückkehrer aus Risikogebieten innerhalb von 10 Tagen nach Einreise (bislang 72 Stunden). Sie müssen sich bis zum negativen Testergebnis in Quarantäne begeben.
  • Lehrkräfte und Beschäftigte in Schulen, Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege mit Berechtigungsschein (voraussichtlich bis zum 30. September)
  • symptomlose Kontaktpersonen auf Veranlassung des Gesundheitsamtes
  • symptomatische Personen, die vom Haus- oder Kinderarzt zugewiesen werden

Coronatests von asymptomatischen Personen sind gemäß der geänderten Teststrategie des Landes nicht mehr kostenfrei möglich. Testungen als Selbstzahler zum Beispiel für Reiserückkehrer aus Nicht-Risikogebieten oder vor Reisen sind in der Abstrichstelle nicht möglich.

Patienten mit Symptomen wenden sich bitte an ihren Hausarzt oder an eine Corona-Schwerpunktpraxis.