Landkreis Esslingen als Corona-Risikogebiet eingestuft

Testung vor Reiseantritt ist Selbstzahlerleistung

Der Landkreis Esslingen ist seit Mittwoch, 7. Oktober 2020, als Corona-Risikogebiet eingestuft, da die Sieben-Tage-Inzidenz über 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner gestiegen ist.

Die Einstufung als Risikogebiet führt zu einer Reihe von Konsequenzen. So haben einige Bundesländer Reisebeschränkungen für Personen auch aus innerdeutschen Risikogebieten erlassen. Das betrifft beispielsweise ein Beherbergungsverbot, sofern kein aktueller Corona-Test mit negativem Befund vorgelegt wird. In der Folge besteht eine hohe Nachfrage nach Negativtests aus diesem Grund. 

Corona-Testzentrum am Flughafen Stuttgart testet

Falls Sie die Testungen nicht selbst vornehmen wollen, können sich diese Personen auch an das Testzentrum am Flughafen Stuttgart wenden. Um eine Terminvereinbarung wird gebeten. Klar ist, dass diese Tests von den Patienten als Privatleistung selbst bezahlt werden müssen.