Unser Leitbild

„Wir gestalten und sichern die medizinische Versorgung der Menschen in Baden-Württemberg“

Diese Vision legt fest, welche Rolle die KVBW gemeinsam mit ihren Mitgliedern im zukünftigen System der Gesetzlichen Krankenversicherung spielen will. In der täglichen Arbeit verpflichtet sie uns, mit allen Mitteln auf dieses Ziel hinzuarbeiten und die Unternehmensführung daran auszurichten.

In unserem Selbstverständnis ist sie emotionale Triebfeder. Sie gibt unseren Anstrengungen Form und Richtung, sie lenkt unser Engagement in gemeinsame Bahnen, sie fördert die Motivation und schafft ein tragendes Wir-Gefühl.

Unser Wille ist es, diese Vision zu realisieren. Deshalb geben wir uns ein Leitbild, dessen fünf Kernaussagen jedem Einzelnen Orientierung für sein Denken und Handeln geben. Nicht im Sinne einer starren Handlungsanweisung, sondern um die Bandbreite unserer strategischen Ausrichtung mit Beweglichkeit und Einsatzfreude umsetzen zu können.

In der täglichen Arbeit bedeutet das: Alle Dienste, die wir unseren Mitgliedern anbieten, erfüllen wir vollständig, umsichtig, schnell und mit hoher Servicebereitschaft. Der Maßstab für unser Handeln ist die Zufriedenheit unserer Mitglieder und der objektive Nutzen in der Zusammenarbeit.

In der täglichen Arbeit bedeutet das: Die uns übertragenen Aufgaben erfüllen wir mit unserem Sachverstand aus jahrzehntelanger Tätigkeit. Wir nutzen das Wissen unserer Mitglieder und das unserer Mitarbeiter, um die Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg zum Wohle aller Beteiligten zu entwickeln.

In der täglichen Arbeit bedeutet das: Wir sehen unseren Gestaltungs- und Sicherstellungsauftrag nicht als Tätigkeit in einem geschlossenen System. Die wohnortnahe ambulante Versorgung durch niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten in eigener Praxis zu erhalten und auszubauen, ist ein Ziel, das wir mit innovativen Versorgungsmodellen und Vertragskonstruktionen verfolgen werden.

In der täglichen Arbeit bedeutet das: In einem von Wettbewerb geprägten Gesundheitswesen brauchen freiberuflich tätige Ärzte und Psychotherapeuten zunehmend Management-Fähigkeiten, um bestehen zu können. Wir sehen eine wichtige Aufgabe darin, unsere Mitglieder dafür zu qualifizieren.

  • Hohe Service- und Mitgliederorientierung
  • Effiziente Verwaltungsstrukturen
  • Einfache und transparente Verwaltungsabläufe mit einheitlichen Ergebnissen
  • Ein kooperatives Führungssystem
  • Klare Verantwortlichkeiten und Kooperation in allen Aufgabenbereichen
  • Offene Kommunikation über alle Ebenen hinweg
  • Einen kontinuierlichen Prozess der Verbesserung
Letzte Aktualisierung: 23.03.2015