Stellenausschreibungen

Jobs in der KVBW

Wenn Sie Interesse an einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen haben, beachten Sie bitte unsere Hinweise: Ihre Bewerbung können Sie uns entweder in elektronischer Form oder auf dem Postweg schicken. Dazu gehören folgende Angaben:

  • Angaben zur Person
  • vollständiger Bildungsweg
  • bisheriger Berufsweg
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Gehaltsvorstellung
  • die Kennziffer der Ausschreibung

Zu Ihrer Online-Bewerbung unter bewerbung@kvbawue.de fügen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei bei. Bitte überprüfen Sie vor dem Versenden noch einmal alle Inhalte Ihrer Bewerbung auf Vollständigkeit.

Sollten Sie sich auf mehrere Stellenanzeigen bewerben, weisen Sie darauf bitte in Ihrem Anschreiben hin und führen Sie alle Kennziffern der betreffenden Stellenangebote auf.

Aktuelle Stellenangebote in der Verwaltung

Für unseren Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Softwareentwickler/in
Data Warehouse / BI

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Erstellung, Visualisierung und Programmierung von Reports
  • Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen in Bezug auf Reporting
  • Design, Umsetzung und Pflege von ETL-Prozessen (Datentransformation)
  • Mitgestaltung der Weiterentwicklung der aktuellen BI-Architektur(Datenmodellierung)
  • enger Austausch und Unterstützung innerhalb des Teams

Wir erwarten von Ihnen

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in, über ein abgeschlossenes Studium oder über eine vergleichbare Qualifikation. Gerne geben wir auch Berufseinsteigern/innen eine Chance.
  • sehr gute Kenntnisse in SQL und relationalen Datenbanken, zum Beispiel Oracle
  • Kenntnisse in der Entwicklung von ETL-Prozessen (Vorzugsweise mit Oracle PL-SQL)
  • Programmierkenntnisse in den SAP BI-Tools (Web Intelligence, Design Studio, Crystal-Reports) oder ähnlichen Programmen sind von Vorteil
  • analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise
  • Problemlösungskompetenz und Selbständigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 4. Mai 2018 mit Kennziffer IT35STSB801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581 gerne
zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart oder Reutlingen eine/n

Ärztliche/r Referent/in
in Vollzeit oder Teilzeit

Sie beraten und unterstützen professionell und kompetent unsere Kolleginnen und Kollegen des Geschäftsbereichs Abrechnung mit Ihrer ärztlichen Expertise u. a. in der Auslegung und Interpretation der ärztlichen Gebührenordnung insbesondere im Hinblick auf medizinische Zusammenhänge und Hintergründe.

  • Sie haben Freude daran, Ihr medizinisches Wissen und Ihre Erfahrungen anschaulich an Ihre Kollegen aus dem Geschäftsbereich Abrechnung weiterzugeben und die Leistungsbeschreibungen der ärztlichen Gebührenordnung für die überwiegend verwaltungsausgebildeten KV-Mitarbeiter mit Leben zu füllen?
  • Das Verbinden Ihrer medizinischen Kompetenz mit den Regularien in der gesetzlichen Leistungsabrechnung im niedergelassenen Bereich stellt für Sie eine spannende neue Herausforderung dar?
  • Sie schätzen die Vorteile einer geregelten und sehr flexiblen Arbeitszeitgestaltung?

Dann sind Sie bei uns richtig!

In dieser Position analysieren Sie komplexe Sachverhalte und Fragen zu z. B. operativen Prozeduren, Diagnosenangaben, Leistungsbeschreibungen etc. und erstellen abschließende Stellungnahmen dazu. Sie beantworten entsprechende Anfragen der Kollegen aus dem Geschäftsbereich Abrechnung und auch komplexe schriftliche Anfragen der niedergelassenen Mitglieder immer dann, wenn ärztliche Expertise gefragt ist.

Darüber hinaus prüfen und beurteilen Sie medizinische Dokumentationen, Stellungnahmen und Gutachten in Fragen der Abrechnungsprüfung. Sie wirken außerdem mit Ihrer medizinischen Sicht bei der Abstimmung und Aktualisierung von Sprachregelungen zu Abrechnungsthemen mit und erstellen entsprechende Artikel für die Mitgliederinformationsschrift.

Für diese spannende Position möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie

  • ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder eine vergleichbare Qualifikation erworben haben
  • idealerweise über Grundlegendes Wissen in der Interpretation und Auslegung von SGB V, SGB X und sonstigen Normen sowie über die Abrechnungssystematik und die Abrechnungsprozesse verfügen
  • Grundkenntnisse in der Anwendung mathematisch-analytischer und statistischer Methoden besitzen
  • gerne in einem Team arbeiten und Spaß am Kommunizieren haben sowie über ein gutes analytisches Denken verfügen

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 4. Mai 2018 mit Kennziffer AB30STSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581 gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Personalwesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Personalreferent/in Recruiting

Sie beraten und unterstützen professionell und kompetent unsere Kolleginnen und Kollegen bei der Besetzung von vakanten Stellen. Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen und können sich mit unserer Vision, Dienstleister für unsere Kunden zu sein, identifizieren? Dann sind Sie richtig bei uns!

In dieser Position führen Sie den gesamten Recruitingprozess eigenverantwortlich durch. Dies umfasst die Erstellung interner und externer Ausschreibungen, das administrative Betreuen des Auswahl- und Einstellungsprozesses sowie das Auswählen geeigneter Kandidaten in Abstimmung mit dem Fachbereich. Dabei beschreiten Sie aktiv neue kreative Wege des Recruitings und entwickeln den Auswahl- und Einstellungsprozess optimal weiter, um uns am Bewerbermarkt zu positionieren.

Zu Ihren weiteren Aufgaben gehören das Erstellen von Arbeitsverträgen sowie das fristgerechte Durchführen personeller Einzelmaßnahmen u. a. bei Altersteilzeit, Schwangerschaft, Elternzeit etc. Darüber hinaus arbeiten Sie gerne an Projekten in der Personalbeschaffung mit und bringen sich aktiv in Veränderungsprozesse ein.

Für diese verantwortungsvolle und spannende Position möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie
  • ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personalwesen, (Wirtschafts-)Psychologie oder eine vergleichbare Qualifikation erworben haben
  • mit Empathie und Kommunikationsstärke bereits Erfahrungen in der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften gemacht haben
  • Spaß am Netzwerken und frische Ideen haben
  • eine dienstleistungsorientierte, dynamische Persönlichkeit sind mit ausgeprägter Teamorientierung und sehr guter Menschenkenntnis.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 2. Mai 2018 mit Kennziffer PW10STRF801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sarah Wolff, Telefon 0711 7875-3270, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine/n

Juristische/n Sachbearbeiter/in Abrechnungswidersprüche

Eine unserer Kernaufgaben ist die Bearbeitung der Abrechnung unserer Vertragsärzte und Psychotherapeuten. In diesem verantwortungsvollen Umfeld sind Sie für die Widerspruchsbearbeitung zuständig. Sie bearbeiten komplexe Widersprüche, prüfen formale Voraussetzungen und bereiten den Sachverhalt auf. Nach Subsumption des Sachverhaltes erstellen Sie Bescheide und Beratungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie
  • über einen Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH, DHBW, VWA), Jurist/in oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen. Die Position ist auch für Berufseinsteiger/innen geeignet
  • Interesse daran haben, Ihr verwaltungsrechtliches Know-How um abrechnungsspezifische Kenntnisse (u. a. Honorarverteilungsregelungen) zu erweitern
  • Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben, bereit sind Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen
  • gerne formulieren und Spaß daran haben, auch schwierige Sachverhalte schriftlich wie mündlich klar zu strukturieren und auszudrücken.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 3. Mai 2018 mit Kennziffer AB52FRSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Reutlingen eine/n

Sachbearbeiter/in Zulassungsausschuss

als Elternzeitvertretung

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Erstellen von Stellungnahmen und Beschlussvorlagen für die Ausschüsse bzw. Sichten der Unterlagen vor Vorlage an die Ausschüsse, insbesondere in rechtlich schwierigen und komplexen Sachverhalten
  • Vor- und Nachbereiten der Ausschussentscheidungen
  • Prüfen der Bedarfsprüfungsergebnisse
  • Verfassen von rechtlich fundierten Entscheidungsteilen für die Zulassungsgremien, insbesondere unter Einbeziehung von Rechtsprechung, Literatur und der Verwaltungspraxis der Zulassungsgremien
  • Erteilen von Informationen und Auskünften zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien in Zulassungsangelegenheiten und in Ermächtigungsangelegenheiten
  • Beraten zu Fragen im Zusammenhang mit komplexen Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien in Zulassungsangelegenheiten sowie in Ermächtigungsangelegenheiten
  • Durchführen der zulassungsrechtlich relevanten Vertragsprüfung ärztlicher Kooperationen und Anstellungen für die Zulassungsgremien

Für diese spannende Position möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie

  • über einen Abschluss als Diplomjurist/in, Dipl. Verwaltungswirt/in (FH/BA/VWA) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen
  • vertieftes Wissen im Sozialversicherungsrecht, Verwaltungs- und Verwaltungsverfahrensrecht und Vertragsarztrecht haben
  • erweitertes Wissen im Gesellschafts- und Arbeitsrecht besitzen
  • allgemeine Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel) mitbringen
  • Spaß am Kommunizieren haben, über ein gutes analytisches Denken verfügen und gerne in einem Team arbeiten

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 2. Mai 2018 mit Kennziffer ZS45RTSB801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung: 16.04.2018