Stellenausschreibungen

Jobs in der KVBW

Wenn Sie Interesse an einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen haben, beachten Sie bitte unsere Hinweise: Ihre Bewerbung können Sie uns entweder in elektronischer Form oder auf dem Postweg schicken. Dazu gehören folgende Angaben:

  • Angaben zur Person
  • vollständiger Bildungsweg
  • bisheriger Berufsweg
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Gehaltsvorstellung
  • die Kennziffer der Ausschreibung

Zu Ihrer Online-Bewerbung unter bewerbung@kvbawue.de fügen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei bei. Bitte überprüfen Sie vor dem Versenden noch einmal alle Inhalte Ihrer Bewerbung auf Vollständigkeit.

Sollten Sie sich auf mehrere Stellenanzeigen bewerben, weisen Sie darauf bitte in Ihrem Anschreiben hin und führen Sie alle Kennziffern der betreffenden Stellenangebote auf.

Aktuelle Stellenangebote in der Verwaltung

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart und Reutlingen eine/n

Sachbearbeiter/in ZA-Anträge

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Erstellen von Stellungnahmen in einfachen und wiederkehrenden Sachverhalten (mit Hilfe von vordefinierten Textbausteinen) für die Ausschüsse bzw. Sichten der Unterlagen vor Vorlage an die Ausschüsse
  • Vor- und Nachbereiten der Ausschussentscheidungen
  • Durchführen der Bedarfsprüfung nach Vorgaben

Wir erwarten von Ihnen:

  • kaufmännische Ausbildung, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen
  • vertieftes Wissen im Sozialversicherungsrecht, Verwaltungsrecht und Vertragsarztrecht
  • allgemeine Anwenderkenntnisse in MS Office: Word, Excel
  • analytisches Denken, Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 11. September 2017 mit Kennziffer ZS41STSB704 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

  • per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder
  • per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Gruppenleiter/in Zulassung

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Entwicklung und Umsetzung der Zielsetzungen für die Gruppe
  • Wissensmanagement
  • Planen und Organisieren der Verteilung von Aufgaben und Verantwortung im Arbeitsbereich
  • disziplinarisches und fachliches Führen der unmittelbar unterstellten Mitarbeiter
  • Sicherstellen der Erteilung von Informationen und Auskünften zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen des Zulassungsausschusses
  • Beraten zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien 
  • Durchführen der zulassungsrechtlich relevanten Vertragsprüfung ärztlicher Kooperationen für den Zulassungsausschuss
  • Koordinieren und Steuern des administrativen Betreuens der Mitglieder der Ausschüsse durch die Geschäftsstellen sowie der Organisation und Ausschuss-Sitzungen durch die Geschäftsstellen
  • Erstellen von Stellungnahmen für den Ausschuss bzw. Sichten der Unterlage vor Vorlage an den Ausschuss
  • Betreuen des Ausschusses durch Vor- und Nachbereiten der Ausschussentscheidungen (einschließlich Bedarfsprüfung)
  • Teilnehmen und Mitwirken an Sitzungen des Ausschusses

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Jura) mit 2. Staatsexamen oder vergleichbare Qualifikation
  • erweitertes Wissen im Sozialversicherungsrecht, Gesellschaftsrecht, Verwaltungsverfahrensrecht und im allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht
  • grundsätzliches Wissen über wesentliche Inhalte und Zusammenhänge in der Buchhaltung (insbesondere Kostenrechnung)
  • allgemeine Anwenderkenntnisse in MS Office: Word, Excel
  • Entscheidungsfreude, Leistungsbereitschaft und Engagement
  • gute Kommunikationsfähigkeiten insbesondere Fähigkeit zur Konflikt­kommunikation und Konflikt­bewältigung

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozial­leistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewer­ber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 8. September 2017 mit Kennziffer ZS47STGL701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden- Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur
Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Service und Beratung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe eine/n

Benutzerbetreuer/in
Online-Dienste im 2nd-Level

befristet im Rahmen eines Projektes zum KV-Ident-Plus-Rollout

Zur Sicherstellung der elektronischen Kommunikation zwischen unseren Mitgliedern – Ärzten/Ärztinnen und Psychotherapeuten/innen – und der KVBW, stellen wir flächendeckend gesicherte Zugangswege auf unterschiedlichen Clientsystemen bereit.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören die Benutzerbetreuung unserer Mitglieder, die
Verwaltung und Distribution der benötigten Hard- und Software-Komponenten
sowie die Remote-Unterstützung bei der Installation des von der KVBW bereitgestellten
VPN-Clients.

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium (FH, DHBW) der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik; alternativ passen Sie auch mit einer Berufsausbildung in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld auf diese Stelle
  • gute Kenntnisse über gängige Betriebssysteme, Browser und Client Security-Produkte sowie Software-VPN-Lösungen
  • erweiterte IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, CSM, Internet)
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit Zielorientierung
  • Kommunikationsstärke, Konfliktlösungskompetenz sowie Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 6. September 2017 mit Kennziffer SB42KASB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne
zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Finanzwesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Sachbearbeiter/in
Cash Management / Geld- und Wertpapieranlage

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Abwicklung des gesamten Zahlungsverkehrs
  • Bearbeiten der Tagesdisposition unter Beachtung der Zahlungsströme der KVBW
  • Überprüfen der Zahlungsein- und ausgänge einschließlich Lastschriften
  • Buchen der Bankkonten im Rahmen der Buchhaltung
  • Erstellen und Überwachen der Liquiditätsplanung unter Beachtung der Zahlungsströme der KVBW
  • Mitwirken an der Auswahl von Bankpartnern und Vorbereitung der Verhandlungen über Verträgen und Konditionen
  • Geldübertrag zwischen den Hausbanken
  • Anlegen und Verwalten von Geldern und Wertpapieren unter Beachtung der Anlagerichtlinien der KVBW
  • Überwachen der Fälligkeit und Abwicklung der Geldanlagen und Wertpapierbestände
  • Prüfen der Zinsabrechnungen sowie deren Abgrenzung
  • Verwalten und Abstimmen der disponierten Mittel und Zusammenstellung der entsprechenden Berichte
  • Erstellen der Bilanzanlagen für Finanzanlagen und Geldbestände
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung von gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium (FH, VWA, Bachelor in BWL oder Wirtschaftsrecht)
  • Tiefes Wissen in der Finanzsteuerung öffentlicher Verwaltungsorganisationen
  • Tiefes inhaltliches Wissen in der Anwendung und Auslegung der Buchhaltungs- und Rechnungslegungsvorschriften sowie Bilanzrichtlinien und BVA- Vorgaben
  • Erweiterte Anwenderkenntnisse in MS-Office (Word, Excel, PowerPoint) sowie in Finanzbuchhaltungs- und Electronic Banking Software

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 29. August 2017 mit Kennziffer FW11STSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

  • per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder
  • per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Sebastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung..

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine/n

Sachbearbeiter/in

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Registrieren der Anträge zur Teilnahme am Kurarzt- bzw. Belegarztvertrag sowie auf Förderung der Famulatur
  • Erfassen der Antragsdaten sowie Versenden der Bescheide
  • Prüfen und Bearbeiten der Anträge, Berechnen der Förderzeit in der Famulatur, Erstellen und Abändern der Genehmigungsbescheide sowie Ablehnen von Anträgen einschließlich der Beschlussvorlage an den Entscheidungsträger
  • Aufbereiten der Tagesordnungen der Zulassungsausschüsse für eine Stempelbestellung und Verordnungsdruckanforderung u.a.
  • Bestellen der Stempel und Verordnungsvordrucke sowie Kontrollieren und Koordinieren des Stempeldirektversandes
  • Erteilen von Auskünften und Informationen zu Anträgen, zum Bearbeitungsstand der Anträge sowie zu Themen wie die Teilnahme am Kurarzt- bzw. Belegarztvertrag und Famulatur
  • Führen der Verwaltungsakten
  • Unterstützen der Widerspruchsbearbeitung durch Stellungnahmen zu nicht eindeutigen Sachverhalten

Wir erwarten von Ihnen:

  • Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen, Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Vertieftes Wissen im Sozialversicherungs- und Gesellschaftsrecht sowie im Verwaltungs- und Vertragsarztrecht
  • Gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel)
  • Leistungsbereitschaft, Kommunikationsvermögen, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Rasche Auffassungsgabe, analytisches und unternehmerisches Denken
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30. August 2017 mit Kennziffer ZS33FRSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

  • per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder
  • per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld Telefon 0711 7875-3581 gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Abrechnung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine/n

Sachbearbeiter/in
Beratende Auskünfte

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

    • Telefonisches oder schriftliches Beantworten von Anfragen, sowie telefonische Beratung zu individuellen und komplexen Fragestellungen von Mitgliedern, Praxispersonal und Krankenkassen zu allen abrechnungs- und honorarrelevanten Themen
    • Aufnehmen, Abklären und ggf. Weiterverfolgen eingehender Anfragen
    • First-Level-Betreuung des Mitgliederportals
    • Dokumentieren der Anfragen
    • Zusammenstellen und Versenden von Informationsunterlagen auf Anfrage

    Wir erwarten von Ihnen

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als medizinische/r Fachangestellte/r oder abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation
    • Wissen und Verständnis über die Inhalte und Zusammenhänge des Abrechnungssystems und der Abrechnungsprozesse
    • Allgemeines Wissen in der Interpretation und Auslegung von SGB V, SGB X und sonstiger Normen
    • Medizinische Grundkenntnisse
    • Tiefes Wissen über die Inhalte und Zusammenhänge der Gebührenordnung, der Abrechnungsrichtlinien und der abrechnungsrelevanten Vertragsbestandteile
    • Allgemeine Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel)
    • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit

      Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

      Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

      Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 24. August 2017 mit Kennziffer AB34FRSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

      • per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder
      • per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

      Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

      Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610 gerne zur Verfügung.