Stellenausschreibungen

Jobs in der KVBW

Wenn Sie Interesse an einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen haben, beachten Sie bitte unsere Hinweise: Ihre Bewerbung können Sie uns entweder in elektronischer Form oder auf dem Postweg schicken. Dazu gehören folgende Angaben:

  • Angaben zur Person
  • vollständiger Bildungsweg
  • bisheriger Berufsweg
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Gehaltsvorstellung
  • die Kennziffer der Ausschreibung

Zu Ihrer Online-Bewerbung unter bewerbung@kvbawue.de fügen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei bei. Bitte überprüfen Sie vor dem Versenden noch einmal alle Inhalte Ihrer Bewerbung auf Vollständigkeit.

Sollten Sie sich auf mehrere Stellenanzeigen bewerben, weisen Sie darauf bitte in Ihrem Anschreiben hin und führen Sie alle Kennziffern der betreffenden Stellenangebote auf.

Aktuelle Stellenangebote in der Verwaltung

Für unseren Geschäftsbereich Service und Beratung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe eine/n

Sachbearbeiter/in Benutzerbetreuung
Online-Dienste im 2nd-Level

befristet im Rahmen eines Projektes zum KV-Ident-Plus-Rollout bis längstens 31. Dezember 2018

Zur Sicherstellung der elektronischen Kommunikation zwischen unseren Mitgliedern – Ärzten/Ärztinnen und Psychotherapeuten/innen – und der KVBW, stellen wir flächendeckend gesicherte Zugangswege auf unterschiedlichen Clientsystemen bereit.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören die Benutzerbetreuung unserer Mitglieder, die Verwaltung und Distribution der dazu benötigten Hard- und Software-Komponenten sowie die Remote-Unterstützung bei der Installation des von der KVBW bereitgestellten VPN-Clients.

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossenes Studium (FH, DHBW) der Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung mit einem vergleichbaren Tätigkeitsschwerpunkt wünschenswert
  • gute Kenntnisse über gängige Betriebssysteme, Browser und Client Security-Produkte sowie Software-VPN-Lösungen
  • erweiterte IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office, CSM, Internet)
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit Zielorientierung
  • Kommunikationsstärke, Konfliktlösungskompetenz sowie Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 11. Juli 2017 mit Kennziffer SB42KASB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Service und Beratung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe eine/n

Sachbearbeiter/in
IT-Architekt/in Web-Service

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • technisches Beraten und Betreuen von bereits eingeführten Online-Diensten
  • Erarbeiten und Weiterentwickeln von mitgliederorientierten Anwendungskonzepten
  • Definieren und Erstellen technischer Systementwürfe sowie Begleiten der Konstruktions- und Testphase
  • Organisieren der Rollenverwaltung, der Rechtevergabe und des Zugangsdatenmanagements von Online-Diensten
  • Leiten von Projekten im Bereich Web-Services
  • Mitarbeiten an den logistischen Konzepten sowie Entwerfen von Migrationskonzepten und Abnahme des Systems
  • Prüfen des Systems und Bewerten der gewählten Architektur hinsichtlich ihrer Eignung für zu entwickelnde Systeme
  • Organisieren, Durchführen und Mitwirken von/an Informationsveranstaltungen zu Web-Services-Themen

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium (FH, DHBW) mit Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrung in IT-Techniken und gängigen Architekturkonzepten im Webbereich
  • breites inhaltliches Wissen zu Datenschutz und Datensicherheit
  • tiefes Wissen in Prozessmanagement und in den Bereichen Projektplanung und Projektleitung
  • hohe Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 19. Juli 2017 mit Kennziffer SB43KASB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Sachbearbeiter/in
Zulassungsausschuss Sekretariat

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • administratives Betreuen der Mitglieder der Ausschüsse durch die Geschäftsstellen
  • Erstellen von Stellungnahmen für die Ausschüsse
  • Vor- und Nachbereiten der Ausschussentscheidungen
  • Durchführen von Versorgungsanalysen
  • Mitwirken an Sitzungen der Ausschüsse inkl. Protokollführung
  • Erteilen von Informationen und Auskünften zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien in Ermächtigungs- und Zulassungsangelegenheiten
  • Erledigen der Korrespondenz mit internen und externen Schnittstellen
  • Durchführen von Schreibarbeiten in ordnungsgemäßer Form unter Beachtung interner Korrespondenzregeln und Richtlinien
  • Bearbeiten der Postein- und -ausgänge
  • Durchführen und Vermitteln von Telefongesprächen
  • Durchführen von Dienstreiseplanungen einschließlich Reisekostenabrechnungen
  • Organisieren und Führen der Ablage und Wiedervorlage
  • Organisieren der Terminplanungen, Terminkoordination für den Vorgesetzten sowie Überwachen der Termine und Fristen
  • Vor- und Nachbereiten von Sitzungen, Dienstreisen und Veranstaltungen

Wir erwarten von Ihnen

  • Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Sozialversicherungsfachangestellte/r oder Verwaltungsfachangestellte/r mit Sekretariatserfahrung oder vergleichbare Qualifikation
  • vertieftes Wissen im Sozialversicherungs-, Verwaltungs- und Vertragsarztrecht
  • allgemeine Anwenderkenntnisse in MS-Office (Word, Excel)
  • Entscheidungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Konfliktmanagement

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungs­möglichkeiten, moderne Arbeitszeit­gestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozial­leistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 18. Juli 2017 mit Kennziffer ZS41STSB703 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur
Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Notfalldienst und neue Versorgungsformen suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Reutlingen eine/n

Sachbearbeiter/in IT-Anwendungsbetreuung Notfallpraxen

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Anwendungsbetreuung der in den Notfallpraxen eingesetzten IT-Programme
  • Erarbeiten von Lösungswegen für den bedarfsgerechten Einsatz der Softwareprodukte
  • Pflegen und Prüfen der Einhaltung von Standardvorgaben der Softwareprodukte
  • Durchführen der Benutzungsverwaltung und Datenerfassung für die von der
    KVBW bereitgestellten IT-Anwendungen und Anwenderschulung
  • Beantworten von fachlichen Anfragen zur Notfalldienstordnung insbesondere
    durch die in den Notfallpraxen diensttuenden Ärzte/Ärztinnen
  • Auskunft geben zu Anfragen des nichtärztlichen Praxispersonals zu den von
    der KVBW bereitgestellten IT-Anwendungen für Notfallpraxen
  • Beantworten von fachlichen Fragen
  • Unterstützen bei allen fachlichen Fragen rund um das Thema e-gestützte Praxisorganisation und Management der diesbezüglichen KV-internen Schnittstellen zu den Notfallpraxen

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik
  • Kenntnisse von KBV-zertifizierten Praxisverwaltungssystemen und elektronischen
    Kommunikationslösungen für die Praxis
  • gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)
  • technisches Verständnis, unter anderem von komplexen technischen Zusammenhängen und der Übersetzung von „Maschine zum Mensch“
  • Kommunikationsfähigkeit und Konfliktmanagement

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungs­möglichkeiten, moderne Arbeitszeit­gestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozial­leistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 12. Juli 2017 mit Kennziffer ZS54RTSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur
Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine/n

Sachbearbeiter/in
Zulassungsausschuss

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • administratives Betreuen der Mitglieder der Ausschüsse durch die Geschäftsstellen sowie Organisieren der Ausschusssitzungen
  • Erstellen von Stellungnahmen für die Ausschüsse bzw. Sichten der Unterlagen vor Vorlage an die Ausschüsse, insbesondere in schwierigen und komplexen Sachverhalten
  • Vor- und Nachbereiten der Ausschussentscheidungen
  • Durchführen von Versorgungsanalysen
  • Teilnehmen und Mitwirken an Sitzungen der Ausschüsse inkl. Protokollführung und Protokollerstellung
  • Erteilen von Informationen und Auskünften sowie Beratung zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien in Ermächtigungs- und Zulassungsangelegenheiten

Wir erwarten von Ihnen

  • Dipl. Verwaltungswirt/in (FH/DHBW/VWA), Dipl. Jurist/in oder vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägtes Wissen im allgemeinen Verwaltungsrecht und Vertragsarztrecht
  • vertieftes Wissen im Sozialversicherungsrecht
  • gutes Kommunikationsvermögen, Entscheidungsfähigkeit
  • Freude an selbstständiger Arbeit, Zuverlässigkeit
  • gute Anwenderkenntnisse in MS-Office

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungs­möglichkeiten, moderne Arbeitszeit­gestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozial­leistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2017 mit Kennziffer ZS44FRSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur
Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Sachbearbeiter/in
Zulassungsausschuss

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • administratives Betreuen der Mitglieder der Ausschüsse durch die Geschäftsstellen sowie Organisieren und Koordinieren der Ausschusssitzungen
  • Erstellen von Stellungnahmen für die Ausschüsse bzw. Sichten der Unterlagen vor Vorlage an die Ausschüsse, insbesondere in schwierigen und komplexen Sachverhalten
  • Vor- und Nachbereiten der Ausschussentscheidungen
  • Durchführen von Versorgungsanalysen
  • Teilnehmen und Mitwirken an Sitzungen der Ausschüsse inkl. Protokollführung und Protokollerstellung
  • Erteilen von Informationen und Auskünften sowie Beratung zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien in Ermächtigungs- und Zulassungsangelegenheiten

Wir erwarten von Ihnen

  • Dipl. Verwaltungswirt/in (FH/DHBW/VWA), Dipl. Jurist/in oder vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägtes Wissen im allgemeinen Verwaltungsrecht und Vertragsarztrecht
  • vertieftes Wissen im Sozialversicherungsrecht
  • gutes Kommunikationsvermögen, Entscheidungsfähigkeit
  • Freude an selbstständiger Arbeit, Zuverlässigkeit
  • gute Anwenderkenntnisse in MS-Office

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungs­möglichkeiten, moderne Arbeitszeit­gestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozial­leistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2017 mit Kennziffer ZS41STSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610 gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Qualitätssicherung und Verordnungsmanagement suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine/n

Gruppenleiter/in
Qualitätssicherung

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Koordinieren und Durchführen von Genehmigungsverfahren für Leistungen und Leistungsbereiche, die einer Überprüfung der Strukturqualität entsprechend den bestehenden Verträgen und Richtlinien unterliegen
  • Sicherstellen der laufenden Pflege der mitgliederbezogenen Daten für die Weiter­verarbeitung im zentralen Arztregister und für die Belange der Abrechnungsprüfung
  • Koordinieren, Steuern und Durchführen der Qualitätsprüfungen entsprechend den in Verträgen und Richtlinien geregelten Vorgaben
  • Entwicklung und Umsetzung der Zielsetzungen und Prozesse für das Sachgebiet
  • Koordinieren der Sammlung, Weiterentwicklung und Bereitstellung des vorhandenen Wissens zu den Inhalten und Prozessen der Gruppe
  • Führung und Organisation der Verteilung von Aufgaben und Verantwortung im Verantwortungsbereich sowie Durchführung von regelmäßigen Mitarbeiter­gesprächen
  • Rückmelden der Ergebnisse aus Kommissionstätigkeit sowie Betreuen der Kommission durch Vor- und Nacharbeit der Kommissionsentscheidungen
  • Teilnahme und Mitwirken an Sitzungen der Ausschüsse und Erstellung von Stellungnahmen für den Ausschuss
  • Beratungen und Auskunfterteilung an Mitglieder

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium (FH, Bachelor, DHBW) mit Fachrichtung BWL, Gesundheitswesen, Wirtschaftsrecht, Verwaltungswesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Tiefes und breites Wissen über Vertragsrecht, Gebührenordnung und über alle Inhalte und Zusammenhänge im Vertragsarztrecht
  • Grundsätzliches Wissen und Kenntnisse über Richtlinien, Gesetze und Verträge der Qualitätssicherung der ärztlichen Versorgung
  • Allgemeine Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel)
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit und Spaß an Beratungstätigkeiten

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30. Juni 2017 mit Kennziffer QS21FRGL701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung

  • per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder
  • per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

Wir bieten Referendaren/innen und Studenten/innen parallel zum Studium die
Möglichkeit als

Praktikant/in (Praktische Studienzeit)
Rechtsreferendar/in (Wahlstation Verwaltung)

Teil unseres Teams zu werden.

Zu Ihren Aufgaben bei uns gehören unter anderem:

  • die Mitwirkung bei der Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in Baden-Württemberg
  • die Vor- und Nachbereitung von Ausschusssitzungen und die Betreuung der Ausschussmitglieder
  • die Bearbeitung von Widersprüchen zur Abrechnung unserer Vertragsärzte/innen und Psychotherapeuten/innen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • Student/in der Rechtswissenschaften sind und über erste Erfahrung im Verwaltungsrecht verfügen
  • Interesse daran haben, ihr verwaltungsrechtliches Know-How zu erweitern
  • und über gute analytische Fähigkeiten verfügen

Sind Sie an dieser Herausforderung in der Zukunftsbranche Gesundheitswesen interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer ABZS00STSB606 bis zum 30. Juni 2017 per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Schwerbehinderte
Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.