Stellenausschreibungen

Jobs in der KVBW

Wenn Sie Interesse an einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen haben, beachten Sie bitte unsere Hinweise: Ihre Bewerbung können Sie uns entweder in elektronischer Form oder auf dem Postweg schicken. Dazu gehören folgende Angaben:

  • Angaben zur Person
  • vollständiger Bildungsweg
  • bisheriger Berufsweg
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Gehaltsvorstellung
  • die Kennziffer der Ausschreibung

Zu Ihrer Online-Bewerbung unter bewerbung@kvbawue.de fügen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei bei. Bitte überprüfen Sie vor dem Versenden noch einmal alle Inhalte Ihrer Bewerbung auf Vollständigkeit.

Sollten Sie sich auf mehrere Stellenanzeigen bewerben, weisen Sie darauf bitte in Ihrem Anschreiben hin und führen Sie alle Kennziffern der betreffenden Stellenangebote auf.

Aktuelle Stellenangebote in der Verwaltung

Für unseren Stabsbereich Unternehmensentwicklung und Revision suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Projektmanager/in Unternehmensentwicklung

Unser Stabsbereich Unternehmensentwicklung und Revision beschäftigt sich mit allen zentralen Themenstellungen, die sich in Bezug auf unsere Organisation und deren Fortentwicklung ergeben. Auf dieser neu geschaffenen Position freuen wir uns über eine Persönlichkeit, die den Bereich Projektmanagement mitaufbaut sowie die vorhandenen Strukturen mit Ideen und Anregungen weiterentwickelt.

Als Projektmanager/in leiten Sie eigenverantwortlich Projekte, die schwerpunktmäßig die Organisationsentwicklung betreffen und von hoher strategischer Bedeutung sind. Auf dieser spannenden Position sind Sie für die Planung, Organisation, Controlling und Dokumentation der zugeordneten Projekte zuständig. In diesem Zusammenhang nehmen Sie eine effiziente Aufgabenverteilung vor und sind für die fachliche und motivierende Führung Ihrer Projektteams verantwortlich. Darüber hinaus erstatten Sie den Projektgremien der KVBW laufend Bericht und stimmen sich eng mit den internen Projektauftraggebern ab.

Für diese herausfordernde Position verfügen Sie über

  • ein FH-, DHBW-Studium (Bachelor, Master, Diplom) mit Schwerpunkt BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie oder vergleichbare Qualifikation
  • eine Qualifikation als zertifizierte/r Projektmanager/in nach IPMA Level C (wünschenswert)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern
  • tiefes Wissen und konzeptionelles Verständnis im Bereich Projektmanagement sowie erweiterte Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Methoden und Instrumente insbesondere im Bereich Finanz- und Kostenplanung
  • erweiterte Kenntnisse und Wissen im Bereich Changemanagement sowie Konfliktmanagement
  • gängige Präsentationstechniken und -werkzeuge und beherrschen diese sicher
  • eine hohe Kommunikations-, Organisations- und Überzeugungsfähigkeit
  • eine ausgeprägte Teamorientierung und hohe Flexibilität.

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 8. August 2018 mit Kennziffer UR13STSB801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

IT-Analyst/in Anforderungsmanagement DMS/CRM

Im Zuge der Etablierung und Einführung eines Dokumentenmanagements (DMS) und Customer-Relationship-Managements (CRM) suchen wir Sie zur IT-seitigen Analyse und Beschreibung der Prozesse und Regelwerke des DMS/CRM sowie der Analyse von Änderungsanforderungen in diesen Systemen. Darüber hinaus erstellen Sie Aufträge für die Umsetzung von Anforderungen im DMS und CRM und organisieren die entsprechende Umsetzung. Dies geschieht in enger Abstimmung mit externen Lieferanten und dem jeweiligen internen Produktmanagement. Weiterhin organisieren Sie die Prozessabläufe des DMS und CRM inklusive aller relevanter Schnittstellen zu anderen Systemen. Die Mitwirkung an der Erstellung von Lastenheften gemeinsam mit den Fachbereichen sowie die Beratung der Geschäftsbereiche bei der Umsetzung von Anpassungen in die Arbeitsprozesse runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossenes FH-Studium mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld
  • erweiterte und detaillierte Kenntnisse in der Prozessorganisation sowie des Projektmanagements nach Prince2 und Scrum
  • umfassendes inhaltliches und strukturelles Verständnis von DMS- und CRM-Prozessen
  • Wissen über den Aufbau und die Inhalte eines DMS- und CRM-Systems sowie Verständnis für die Zusammenhänge der verarbeiteten Daten und Dokumente
  • hohe Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 20. Juli 2018 mit Kennziffer IT10STSB801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.

Für unseren Stabsbereich Unternehmensentwicklung und Revision suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Business-Analyst/in Schwerpunkt ECM-/CRM-Systeme

Das Thema „Digitalisierung“ beeinflusst zunehmend die Prozesse und Abläufe unseres Hauses. Als Business-Analyst/in beraten Sie unsere Fachbereiche hinsichtlich Anforderungs- bzw. Änderungswünschen innerhalb unserer Enterprise-Content-Management (ECM)- bzw. Customer-Relationship-Management (CRM)-Systeme und analysieren dabei insbesondere die Auswirkungen und Schnittstellen zu anderen Prozessen. Sie führen Anforderungen zusammen und erstellen Verfahrens­dokumenta­tionen als Nachweis für die Revisionssicherheit. Dabei haben Sie enge Schnittstellen zum GB IT, welcher die technischen Umsetzungen verantwortet. Weiterer Bestandteil Ihrer Position ist die Übernahme und Leitung von Projekten und Teilprojekten im ECM/CRM-Umfeld.

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossenes FH-Studium mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse und Erfahrungen in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld
  • tiefgehendes Wissen in der Analyse und Optimierung von Prozessen sowie in der Anwendung von ECM- und CRM-Software
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Prozess-, Projekt- und Changemanagement
  • Kenntnisse der maßgeblichen Rechtsvorschriften
  • hohe Kommunikations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 19. Juli 2018 mit Kennziffer UR11STSB802 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

Gruppenleiter/in Client-Systeme

Zu Ihrem spannenden und vielseitigen Aufgabengebiet als Gruppenleiter/in gehört die Verantwortung für die Administration, den Betrieb sowie die Weiterentwicklung einer komplexen, über mehrere Standorte verteilten IT-Infrastruktur. Sie entwickeln Konzepte zur Weiterentwicklung des Arbeitsplatzes der Zukunft und verantworten die Systemverfügbarkeit. Zu Ihren weiteren Aufgaben gehört die Durchführung und Umsetzung von internen und externen IT-Projekten sowie die Verantwortlichkeit für einen professionellen Second- und Last-Level-Support.

Mit einer technischen Infrastruktur auf höchstem Niveau, einer modernen Arbeitsplatzausstattung und flexibler Arbeitszeitgestaltung bieten wir Ihnen ein spannendes und herausforderndes Arbeitsumfeld mit allen Sicherheiten und Vorteilen des Öffentlichen Dienstes:

  • Wir arbeiten auf einer modernen, stark standardisierten IT-Infrastruktur mit ungefähr 400 virtualisierten Servern und Thin-Client-Ausstatttung
  • Im Umfeld Virtualisierung und VDI setzen wir Enterprise-Produkte der Marktführer VMware und Citrix auf einer Flexpod Converged Infrastructure ein
  • Als Betriebssysteme kommen bei uns im Umfeld Clientsysteme Windows Server 2016 und Windows 10 zum Einsatz
  • Im Umfeld Office setzen wir auf Office 365 Enterprise

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich in folgendem Profil wiederfinden:

  • abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Informatik/Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • fundiertes Wissen im Bereich der virtuellen Desktop- und Applikationsbereitstellung sowie aktueller Backend-Clientsysteme und deren automatisierter Softwarebetankung
  • umfassende Kenntnisse über aktuelle Systeme und Technologien einer modernen IT-Infrastruktur und im dazugehörigen Systemmanagement
  • breites Wissen über den effizienten Betrieb einer komplexen IT-Infrastruktur (z. B. Automatisierung, Weiterentwicklung)
  • Leistungsbereitschaft und Engagement sowie gute kommunikative Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 17. Juli 2018 mit Kennziffer IT23STGL801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581 gerne
zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Informationstechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Freiburg eine/n

Java Web-Entwickler/in

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Konzeption, Erstellung und Wartung von modernen Web-Anwendungen
  • Mitarbeit in allen Phasen anspruchsvoller Applikations-Entwicklungsprojekte im Web-Umfeld
  • fachlicher Schwerpunkt auf Software-Qualitätssicherung oder Programmierung von Office-Erweiterungen
  • Nutzung aktueller Technologien wie Typescript, Javascript, Angular sowie Spring-Framework

Wir erwarten von Ihnen

  • abgeschlossenes Studium (FH, VWA, DHBW) mit Schwerpunkt Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen mit Prozessen, Werkzeugen und Methoden des modernen Software-Engineerings (objektorientierte Analyse und Design, Modellierung, Design Patterns)
  • gute Programmierkenntnisse in Java und Web-Technologien und Datenbanken (z. B. Oracle)
  • rasche Auffassungsgabe, analytisches und unternehmerisches Denken

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 20. Juli 2018 mit Kennziffer IT31FRSB802 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581 gerne
zur Verfügung.

Für unseren Geschäftsbereich Personalwesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n hochmotivierte/n

Personalsachbearbeiter/in


Als erste/n Dienstleister/in stehen Sie unseren Kolleginnen und Kollegen sowohl persönlich als auch telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.

In unserem kompetenten Team bearbeiten Sie personaladministrative Vorgänge und beraten die Kolleginnen und Kollegen in den vielfältigen Aufgabengebieten eines modernen Personalmanagements (z. B. Elternzeit, Schwangerschaft, Urlaub, Sonderurlaub, Krankheit, Pflege, Zeiterfassung, Betriebsunfälle).

Sie bearbeiten die Zeiterfassung sowie die Zeitkonten für einen definierten Personenkreis. Unter Berücksichtigung der internen Reisekostenrichtlinien und der gesetzlichen Vorschriften bearbeiten und prüfen Sie die Reisekostenabrechnungen in unserem HCM-Portal. Die Ergebnisse übergeben Sie an die Gehaltsabrechnung und arbeiten mit den Kolleginnen und Kollegen der Gehaltsabrechnung eng zusammen.

Die Überwachung von Terminen z. B. für Jubiläen und Geburtstage, die Organisation betriebsärztlicher Untersuchungen sowie die Mithilfe und Unterstützung bei Teamaufgaben runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Ein weiterer Baustein Ihres Aufgabengebietes ist die Administration der Zeiterfassungssoftware ATOSS sowie die Erstellung von Statistiken und Auswertungen. Hier können Sie Ihre fundierten Excel-Kenntnisse einsetzen.

Für diese spannenden Aufgaben möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich absolviert haben und bereits Berufserfahrung im oben genannten Bereich mitbringen oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen
  • einen sicheren Umgang mit den MS-Office-Produkten haben, insbesondere sehr gute Kenntnisse in Excel mitbringen und sich leicht in neue Programme einarbeiten (z. B. ATOSS, LOGA)
  • im Team die anfallenden Aufgaben jederzeit Hand in Hand gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen termingerecht, sehr sorgfältig und verantwortungs-bewusst bewältigen wollen
  • Freude an der Beratung haben
  • Ihre analytischen Fähigkeiten gewinnbringend u. a. zur weiteren Digitalisierung einbringen wollen

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 16. Juli 2018 mit Kennziffer PW10STSB801 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart. Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Sarah Wolff Telefon 0711 7875-3270 gerne zur Verfügung.

Für verschiedene Bereiche unseres Hauses suchen wir zum nächstmöglichen Termin an unseren Standorten Stuttgart, Reutlingen und Karlsruhe 

Juristische Sachbearbeiter/innen


Als juristische/r Sachbearbeiter/in unterstützen Sie uns aktiv bei der Wahrnehmung unserer gesetzlichen Aufgaben und Zuständigkeiten in den Bereichen Abrechnung, Zulassung oder Sicherstellung. Dabei bieten wir Ihnen in ganz unterschiedlichen Aufgabenbereichen die Möglichkeit, sich nach Ihren individuellen Stärken und Wünschen einbringen und entwickeln zu können.

  • Bereich Abrechnung

    Der Geschäftsbereich Abrechnung stellt die Honorarabrechnung aller 21.000 Ärzte sicher. Als juristische/r Sachbearbeiter/in bearbeiten Sie Widersprüche zu den individuellen Honorarabrechnungen der Ärzte und stellen ein klassisches Widerspruchsverfahren sicher.
  • Bereich Sicherstellung

    Die Sicherstellung der flächendeckenden ambulanten ärztlichen Versorgung ist eine unserer gesetzlichen Kernaufgaben. In diesem spannenden Umfeld bearbeiten Sie juristische Fragestellungen und Fälle, die Sicherstellung der Versorgung betreffend, und leiten, falls notwendig, geeignete Maßnahmen ein. Dabei bewegen Sie sich inhaltlich stark im ordnungs- und verwaltungsrechtlichen Themenumfeld und begleiten mit Ihrer fachlichen Expertise u. a. für die Kassenärztliche Vereinigung die Verfahren der Zulassungsgremien.
  • Bereich Zulassung

    Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen wirken Sie an zentraler Stelle an der Zulassung und Ermächtigung von Vertragsärzten/innen und Psychotherapeuten/innen mit. Sie prüfen unter Berücksichtigung der vielfältigen gesetzlichen Regelungen die eingereichten Anträge, bereiten diese für die Gremien vor und erteilen Auskünfte zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen und Entscheidungen der Zulassungsgremien. Darüber hinaus gehört die Teilnahme und Protokollführung an/in Sitzungen zu Ihren Aufgaben. Anschließend verantworten Sie die Nachbereitung der Ausschussentscheidungen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie

  • über einen Abschluss als Jurist/in, Diplom-Verwaltungswirt/in (FH, DHBW, VWA) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen
  • gerne verwaltungsrechtliche Fragestellungen bearbeiten
  • Interesse daran haben, Ihre Kenntnisse im Vertragsarztrecht und Sozialversicherungsrecht anzuwenden bzw. auszubauen
  • Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben
  • bereit sind, Verantwortung zu übernehmen
  • auch unter Termindruck Ihre Prioritäten nicht aus dem Blick verlieren

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 18. Juli 2018 mit Kennziffer ZS41STSB809 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.
Eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgesandt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung: 13.07.2018