Stellenausschreibungen

Jobs in der KVBW

Wenn Sie Interesse an einer unserer aktuellen Stellenausschreibungen haben, beachten Sie bitte unsere Hinweise: Ihre Bewerbung können Sie uns entweder in elektronischer Form oder auf dem Postweg schicken. Dazu gehören folgende Angaben:

  • Angaben zur Person
  • vollständiger Bildungsweg
  • bisheriger Berufsweg
  • Kenntnisse und Erfahrungen
  • Gehaltsvorstellung
  • die Kennziffer der Ausschreibung

Zu Ihrer Online-Bewerbung unter bewerbung@kvbawue.de fügen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei bei. Bitte überprüfen Sie vor dem Versenden noch einmal alle Inhalte Ihrer Bewerbung auf Vollständigkeit.

Sollten Sie sich auf mehrere Stellenanzeigen bewerben, weisen Sie darauf bitte in Ihrem Anschreiben hin und führen Sie alle Kennziffern der betreffenden Stellenangebote auf.

Aktuelle Stellenangebote in der Verwaltung

Für unseren Geschäftsbereich Finanzwesen suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Karlsruhe eine/n

Sachgebietsleiter/in Finanzbuchhaltung

In dieser Position als Sachgebietsleiter/in führen, fördern, motivieren und entwickeln
Sie Ihre Mitarbeiter/innen – auch standortübergreifend – zur erfolgreichen
Erreichung und Erledigung der Ziele und Aufgaben.

Neben der Mitarbeiterführung verantworten Sie gemeinsam mit Ihrem Team die Prüfung, Kontierung, Buchung und Abstimmung aller anfallenden Zahlungen sowie die Freigabe von Überweisungen. Daneben stellen Sie die Bearbeitung von Eingangsrechungen sicher und gewährleisten die Erstellung von Auswertungen, Berichten und Analysen. Darüber hinaus fallen die Erstellung von Beratungs­unterlagen für den Vorstand, die Sicherstellung der Prüfung und die Bearbeitung der Rechnungslegung der externen Dienstleister im Rahmen der hierfür geltenden internen und externen Richtlinien und Bestimmungen in Ihren Verantwortungsbereich.

Des Weiteren sind Sie für die Bilanz- und Haushaltsdaten sowie für die Vorbereitung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse zuständig. Die Weiterentwicklung des Sachgebietes, die Beratung des Leiters des Geschäftsbereiches in operativen, konzeptionellen und planerischen Aufgaben sowie die Bereitschaft, Reisen zu tätigen, runden Ihr Profil ab.

    Wir erwarten von Ihnen:

          • abgeschlossenes Studium (FH, VWA, DHBW), Bachelor (BWL mit Schwerpunkt Finanzen/Rechungswesen/Controlling), Bilanzbuchhalter oder eine vergleichbare Qualifikation
          • Berufs- und Führungserfahrung mit einem entsprechenden Tätigkeitsschwerpunkt wünschenswert
          • grundlegendes Wissen in der Finanz- und Haushaltssteuerung öffentlicher Verwaltungsorganisationen sowie über die Inhalte und Zusammenhänge der Kosten- und Leistungsrechnung
          • tiefes inhaltliches Wissen in der Auslegung und Anwendung der externen Buchhaltungs- und Rechnungsvorschriften
          • kooperatives Auftreten mit hoher Dienstleistungsorientierung
          • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und rasche Auffassungsgabe
          • erweiterte Anwenderkenntnisse in MS Office: Word, Excel

          Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

          Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

          Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 21. April 2017 mit Kennziffer FW40KASL601 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

          Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

          Für Fragen steht Ihnen Frau Ebru Capar, Telefon 0711 7875-3610, gerne zur Verfügung.

          Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

          Sachbearbeiter/in Strategie, Planung, Konzeption

          Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

            • strategische Entwicklung und Betreuung von innovativen Versorgungskonzepten zur Verbesserung der Versorgungsprozesse und zur Behebung von regionalen Versorgungslücken/-defiziten
            • Entwicklung/Koordination von Strategien und Konzepten zur Nachwuchsgewinnung
            • aktive Beteiligung an den Gesundheitskonferenzen
            • Kontaktaufnahme und Pflege mit allen Stakeholdern im Gesundheitswesen insbesondere zu Fragen der Sicherstellung der Versorgung
            • Ausarbeiten von entsprechenden Vorschlägen zur Änderung der entsprechenden Gesetze und Normen für zukünftige Gesetzgebungsverfahren
            • Aufnehmen von vom Vorstand weitergegebenen akuten Mitglieder-Problemen

            Wir erwarten von Ihnen:

                • abgeschlossenes Studium (FH, Bachelor, DHBW, VWA) mit Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Diplom-Jurist/in oder vergleichbare Qualifikation
                • Kenntnisse im Sozialversicherungs-, Verwaltungs- und Vertragsarztrecht sowie der Grundzüge im Gesundheitswesen
                • vertiefte Anwenderkenntnisse in MS Office, insbesondere Word und Excel
                • hohe Belastbarkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten
                • gute analytische Fähigkeiten und gute Teamfähigkeit

                Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten,
                moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche
                Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte
                Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

                Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

                Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 13. April 2017 mit Kennziffer ZS21STSB701 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

                Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

                Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

                Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir – zunächst befristet – zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

                Sachbearbeiter/in Ambulante spezialfachärztliche Versorgung

                Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

                • Erteilen von Informationen und Auskünften zu Fragen im Zusammenhang mit Anfragen, Anträgen/Anzeigen und Entscheidungen des Landesausschusses und des erweiterten Landesausschusses in schwierigen und komplexen Frage­stel­lungen
                • Beraten zu Fragen im Zusammenhang mit Anträgen/Anzeigen und Entscheidungen des Landesausschusses und des erweiterten Landesausschusses zu den Verfahren nach § 116 b SGB V
                • Bearbeiten von Angelegenheiten des Landesausschusses und des erweiterten Landesausschusses
                • Betreuen der Ausschüsse durch Vor- und Nachbereiten der Aus­schuss­ent­schei­dungen einschließlich Umsetzung der Prüfverfahren nach § 116 b SGB V
                • Beantworten von Anfragen, Anträgen und Verfahren nach § 119 b SGB V
                • Erarbeiten strategischer bedarfsplanungsrechtlicher Entscheidungen
                • Erarbeiten von Vorschlägen zur Weiterentwicklung der Bedarfsplanung
                • Durchführen der Kommunikation zur KBV, anderen KVen, Regierungspräsidien und Ministerien

                Wir erwarten von Ihnen:

                  • abgeschlossenes Studium (FH, DHBW, VWA) oder eine vergleichbare Qualifikation
                  • fundierte Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsumfeld
                  • vertieftes Wissen im Sozialversicherungs-, Verwaltungs- und Vertragsarztrecht
                  • Stärken in der Lösung rechtlicher Fragen
                  • engagiertes und kooperatives Auftreten mit hoher Dienstleistungsorientierung
                  • Teamfähigkeit, Kommunikationsvermögen und Belastbarkeit
                  • gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
                  • gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Word und Excel)

                  Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

                  Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

                  Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 29. März 2017 mit Kennziffer ZS34STSB604 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

                  Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

                  Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.

                  Für unseren Geschäftsbereich Zulassung/Sicherstellung suchen wir – zunächst befristet – zum nächstmöglichen Termin am Standort Stuttgart eine/n

                  Sachbearbeiter/in Sicherstellungsaufgaben

                  Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

                  • Mitwirken an zentraler Stelle an der Sicherstellung der medizinischen Versorgung für die gesetzlich Versicherten in Baden-Württemberg
                  • Vor- und Nachbereitung der Verfahrensbeteiligung der KVBW an den Verfahren vor den Zulassungsgremien
                  • Bearbeiten von Sachverhalten in Sicherstellungsthemen
                  • Beantworten von Fragen der Mitglieder sowie der Geschäftsstelle des Zulassungs­ausschusses

                  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie

                  • über einen Abschluss als Jurist/in, Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH, DHBW, VWA) oder über eine vergleichbare Qualifikation verfügen
                  • gerne verwaltungsrechtliche Fragestellungen bearbeiten
                  • Interesse daran haben, Ihre Kenntnisse im Vertragsarztrecht und Sozial­­ver­si­che­rungs­recht anzuwenden bzw. auszubauen
                  • Freude an einer selbstständigen Arbeitsweise haben
                  • bereit sind, Verantwortung zu übernehmen
                  • auch unter Termindruck Ihre Prioritäten nicht aus dem Blick verlieren

                  Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit Entwicklungsmöglichkeiten, moderne Arbeitszeitgestaltung, Vergütung nach dem TV-L sowie attraktive zusätzliche Sozialleistungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

                  Sind Sie an dieser neuen Herausforderung interessiert?

                  Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 29. März 2017 mit Kennziffer ZS31STSB511 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an bewerbung@kvbawue.de oder per Post (Unterlagen in Kopie) an die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg, Geschäftsbereich Personalwesen, Albstadtweg 11, 70567 Stuttgart.

                  Eingereichte Unterlagen werden nicht zurück gesandt.

                  Für Fragen steht Ihnen Herr Bastian Steinfeld, Telefon 0711 7875-3581, gerne zur Verfügung.