ADHS/ADS

§73c-Vertrag zur qualitätsgesicherten Versorgung

Die Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts)-Störung ist eine der häufigsten Verhaltensstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Die KVBW bietet betroffenen Kindern, Jugendlichen und ihren Familien eine koordinierte und qualitätsgesicherte Diagnostik und Therapie durch speziell ausgebildete AD(H)S-Teams.

  • Kinder- und Jugendpsychiater und -psychotherapeuten
  • Kinder- und Jugendärzte
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
  • Psychologische oder ärztliche Psychotherapeuten mit Zusatzqualifikation zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen

arbeiten in Teams eng zusammen, um die betroffenen Familien nach den neuesten wissenschaftlichen Leitlinien zielgerichtet zu versorgen. Für alle Berufsgruppen gelten spezifische Anforderungen an Zusatzausbildungen, themenbezogene Fortbildung und spezieller Erfahrung mit ADHS-Patienten (vgl. ADHS/ADS-Vertrag).

Der Facharzt oder Psychotherapeut des AD(H)S-Teams, der die Behandlung im Rahmen des AD(H)S-Vertrages beginnt, ist fester Ansprechpartner und Koordinator für die gesamte Behandlung, die in der Regel drei Jahre dauert. Dieses besondere Programm beinhaltet die komplette Diagnostik und Therapie.

Um als Arzt oder Psychotherapeut am Vertrag teilzunehmen, brauchen Sie eine Genehmigung der KVBW. Patienten im Alter von vier bis 17 Jahren, bei denen bereits AD(H)S diagnostiziert wurde oder der Verdacht auf AD(H)S besteht, können teilnehmen, wenn Sie bei der DAK Gesundheit oder einer der teilnehmenden Betriebskrankenkassen (BKK) versichert sind (siehe untenstehende Kassenliste).

AD(H)S-Vertrag

Vertrag zur qualitätsgesicherten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS/ADS – gilt für DAK Gesundheit, BKK VAG und beigetretene Krankenkassen

Kassenliste

Teilnehmende Krankenkassen am Vertrag zur qualitätsgesicherten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS/ADS

Patiententeilnahmeerklärung

Teilnehmerliste Ärzte und Psychotherapeuten

Übersicht der am ADHS/ADS-Versorgungskonzept teilnehmenden Ärzte und Psychotherapeuten

Merkblatt für das Praxispersonal

Das Wichtigste zu Einschreibung und Abrechnung beim Vertrag zur qualitätsgesicherten Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit ADHS/ADS

Kopiervorlagen

Erfassungsbögen zu Diagnosesicherung, Verdachtsdiagnose und Patienten-Informationsblatt

Qualitätsbericht AD(H)S-Vertrag Baden-Württemberg 2011

Vertrag zur qualitätsgesicherten Versorgung für Patienten mit AD(H)S

Versorgungsbericht AD(H)S-Vertrag Baden-Württemberg

Stand: Juni 2014

Letzte Aktualisierung: 08.06.2015
extremecomicbookmaturevideopornjapanesepornonlinegreengay.netfree-video-fuckinglivecam sexchathardcore-sex-videos.net
extremecomicbookmaturevideopornjapanesepornonlinegreengay.netfree-video-fuckinglivecam sexchathardcore-sex-videos.net