TSVG: Info-Tour

Informationen zum Terminservice- und Versorgungsgesetz

Gesetzlich Versicherte sollen schneller Arzttermine bekommen. Das ist Ziel des „Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung“ (Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG). Die Maßnahmen des  Gesetzgebers stellen das KV-System und die Niedergelassenen vor große Herausforderungen, unter anderem:

  • Ausbau der Terminservicestelle (TSS)
  • 25 Mindestsprechstunden pro Woche
  • extrabudgetäre Vergütung für bestimmte ärztliche Leistungen
    (z. B. für von der Terminservicestelle vermittelte Patienten)

Info-Tour TSVG: Weitere Zusatztermine buchbar

Weitere Zusatztermine: Ravensburg, Karlsruhe & Stuttgart: Jetzt anmelden!

TSVG-Informationsangebot auf kvabwue.de

Selbstverständlich finden Sie alle Neuregelungen und Informationen zur konkreten Umsetzung des TSVG in Baden-Württemberg auch auf dieser Homepage. Unser Informations­angebot ergänzen wir sukzessive. Die relevantesten Regelungen:

Was Sie zum Terminservice-Gesetz wissen sollten

Antworten auf wichtige Fragen zum TSVG beispielsweise zu Mindestsprech­stunden­zahl, Aufschlägen für Neupatienten und Terminvermittlung unter: FAQ TSVG » 

TSVG-Tour: Termine, Orte, Anmeldung

  • 20. Mai 2019 Offenburg

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-11
    Referenten:

    Dr. med. Norbert Metke
    Vorstandsvorsitzender

    Tobias Binder
    Geschäftsbereichsleiter Service & Beratung

    Termin:
    Mo, 20.05.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    St. Josefsklinik - Auditorium
    Weingartenstr. 70
    77654 Offenburg

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten  (11. Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

  • 03. Juni 2019 Ravensburg

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-12
    Referenten:

    Dr. med. Norbert Metke
    Vorstandsvorsitzender

    Tobias Binder
    Geschäftsbereichsleiter Service & Beratung

    Termin:
    Mo, 03.06.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    Schwörsaal
    Marienplatz 28
    88212 Ravensburg

    Direktkontakt:

    Heike Täubert
    Telefon: 0721 5961-3668

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (11. Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

  • 04. Juni 2019 Karlsruhe

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-13
    Referenten:

    Corinna Pelzl
    Sachgebietsleiterin Bürgerservice

    Susanne Lilie
    Geschäftsführerin

    Termin:
    Di, 04.06.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Karlsruhe - KWM-Saal
    Keßlerstraße 1
    76185 Karlsruhe

    Direktkontakt:

    Heike Täubert
    Telefon: 0721 5961-3668

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten  (11. Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

  • 05. Juni 2019 Stuttgart

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-14
    Referenten:

    Corinna Pelzl
    Sachgebietsleiterin Bürgerservice

    Susanne Lilie
    Geschäftsführerin

    Termin:
    Mi, 05.06.2019, 16:00 - 18:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Stuttgart - Mittlerer Saal
    Albstadtweg 11
    70567 Stuttgart

    Direktkontakt:

    Heike Täubert
    Telefon: 0721 5961-3668

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (11. Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung über die Warenkorb-Funktion unseres Veranstaltungskalenders.

2 Fortbildungspunkte sind beantragt. Bitte Barcode mitbringen.

Letzte Aktualisierung: 17.05.2019