TSVG: Info-Tour

Informationen zum Terminservice- und Versorgungsgesetz

Gesetzlich Versicherte sollen schneller Arzttermine bekommen. Das ist Ziel des „Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung“ (Terminservice- und Versorgungsgesetz, TSVG), das der Bundestag am 14. März 2019 beschlossen hat. Die Maßnahmen, mit denen der Gesetzgeber das erreichen will, stellen das KV-System und die Niedergelassenen vor große Herausforderungen, unter anderem:

  • Ausbau der Terminservicestelle (TSS)
  • 25 Mindestsprechstunden pro Woche
  • extrabudgetäre Vergütung für bestimmte ärztliche Leistungen
    (z. B. für von der Terminservicestelle vermittelte Patienten)

Unsere landesweite Informationstour zum neuen Gesetz startet am 23. April. Alles, was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erfahren Sie dort.

TSVG-Informationsangebot auf kvabwue.de

Selbstverständlich finden Sie Neuigkeiten und Informationen zur konkreten Umsetzung des TSVG in Baden-Württemberg auch auf dieser Homepage. Unser Informationsangebot ergänzen wir sukzessive. Die relevantesten Regelungen für KVen, Ärzte und Psychotherapeuten haben wir bereits für Sie zusammengefasst:

TSVG-Tour: Termine, Orte, Anmeldung

  • 23. April 2019 Reutlingen
    ausgebucht

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-1
    Referenten:

    Dr. med. Norbert Metke
    Vorstandsvorsitzender

    Tobias Binder
    Geschäftsbereichsleiter Service & Beratung

    Termin:
    Di, 23.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Reutlingen Casino
    Haldenhaustr. 11
    72770 Reutlingen

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

    ausgebucht
  • 23. April 2019 Karlsruhe
    ausgebucht

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-2
    Referenten:

    Corinna Pelzl
    Sachgebietsleiterin Bürgerservice

    Kai Sonntag
    Pressesprecher

    Susanne Lilie
    Geschäftsführerin

    Termin:
    Di, 23.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Karlsruhe - KWM-Saal
    Keßlerstraße 1
    76185 Karlsruhe

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

    ausgebucht
  • 24. April 2019 Stuttgart

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-3
    Referenten:

    Dr. med. Norbert Metke
    Vorstandsvorsitzender

    Tobias Binder
    Geschäftsbereichsleiter Service & Beratung

    Termin:
    Mi, 24.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Stuttgart - Kleiner + Mittlerer Saal
    Albstadtweg 11
    70567 Stuttgart

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

  • 25. April 2019 Karlsruhe
    ausgebucht

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-4
    Referenten:

    Dr. med. Norbert Metke
    Vorstandsvorsitzender

    Tobias Binder
    Geschäftsbereichsleiter Service & Beratung

    Termin:
    Do, 25.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Karlsruhe - KWM-Saal
    Keßlerstraße 1
    76185 Karlsruhe

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

    ausgebucht
  • 29. April 2019 Freiburg

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-5
    Referenten:

    Corinna Pelzl
    Sachgebietsleiterin Bürgerservice

    Kai Sonntag
    Pressesprecher

    Susanne Lilie
    Geschäftsführerin

    Termin:
    Mo, 29.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Freiburg - Sitzungssaal 1 + 2
    Sundgauallee 27
    79114 Freiburg

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

  • 02. Mai 2019 Freiburg

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-6
    Referenten:

    Corinna Pelzl
    Sachgebietsleiterin Bürgerservice

    Kai Sonntag
    Pressesprecher

    Susanne Lilie
    Geschäftsführerin

    Termin:
    Do, 02.05.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Freiburg - Sitzungssaal 1 + 2
    Sundgauallee 27
    79114 Freiburg

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

  • 06. Mai 2019 Stuttgart
    ausgebucht

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-8
    Referenten:

    Dr. med. Norbert Metke
    Vorstandsvorsitzender

    Tobias Binder
    Geschäftsbereichsleiter Service & Beratung

    Termin:
    Mo, 06.05.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Stuttgart - Mittlerer Saal
    Albstadtweg 11
    70567 Stuttgart

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

    ausgebucht
  • 06. Mai 2019 Reutlingen

    2 Punkte

    TSVG: Info-Tour

    Seminarnummer:
    TSVG-7
    Referenten:

    Corinna Pelzl
    Sachgebietsleiterin Bürgerservice

    Kai Sonntag
    Pressesprecher

    Susanne Lilie
    Geschäftsführerin

    Termin:
    Mo, 06.05.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
    Ort:

    KVBW BD Reutlingen Casino
    Haldenhaustr. 11
    72770 Reutlingen

    Direktkontakt:

    Claudia Eisele
    Telefon: 0721 5961-1185

    Mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) hat der Gesetzgeber eine Fülle von Maßnahmen beschlossen. Die ersten Neuerungen greifen direkt mit Inkrafttreten (voraussichtlich Anfang Mai 2019).

    Für Niedergelassene beinhaltet das TSVG unter anderem folgende Punkte:

    • Terminservicestelle (TSS): auch für Haus- und Kinderärzte
    • Mindestsprechstunden: 25 pro Woche (bisher 20)
    • extrabudgetäre Vergütung (z. B. für von der TSS vermittelte Patienten)

    Was Sie zu den Neuregelungen wissen müssen, erläutern Ihnen unsere Fachleute bei der TSVG-Tour kompetent und persönlich. 

Die Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung über die Warenkorb-Funktion unseres Veranstaltungskalenders.

2 Fortbildungspunkte sind beantragt. Bitte Barcode mitbringen.

Letzte Aktualisierung: 17.04.2019