Terminservicestelle (TSS): Ab 1. Mai 2017 neues Benachrichtigungssystem

Achtung Fachärzte und Psychotherapeuten! Unbedingt E-Mail-Adresse oder Fax-Nummer im eTerminservice-Profil einrichten.

Screenshot aus der Software eTerminservice: Praxisprofil bearbeiten

Das Webportal eTerminservice der KVen informiert ab sofort automatisch per System-Nachrichten über Terminbuchungen. Diese automatisierten Benachrichtungen ersetzen ab 1. Mai 2017 die bisherige manuelle Fax-Benachrichtigung an Ihre Praxis bei Terminbuchungen durch unsere Terminservicestelle (TSS).

Um sicherzustellen, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn für Ihre Praxis eine neue Buchung oder eine Absage vorgenommen wird, richten Sie deshalb unbedingt Ihr Profil im System wie folgt ein:

Benachrichtigungskanal auswählen und verifizieren

Als Benachrichtigungsweg stehen E-Mail und Fax zur Verfügung. Um die Benachrichtigung zu aktivieren, muss zunächst im Webportal eTerminservice der KVen, die gewünschte E-Mail-Adresse bzw. Faxnummer in den Praxisdaten erfasst, ausgewählt und dann verifiziert werden.

  1. Öffnen Sie im Bereich Profil unter der Überschrift Praxisanschrift und Kontaktdaten den Dialog Kontaktinformationen (Bleistift-Symbol).
  2. Im mittleren Abschnitt befinden sich die Kontaktinformationen für Benachrichtigungszwecke. Kontrollieren Sie, ob hier bereits eine Faxnummer für Ihre Praxis hinterlegt ist.
  3. Erfassen Sie – wenn gewünscht – eine abweichende Faxnummer oder eine E-Mail-Adresse.
  4. Wählen Sie im unteren Abschnitt den gewünschten Benachrichtigungskanal aus; es sind nur die Optionen aktiv, für die oben auch eine Adresse erfasst wurde.
  5. Prüfen Sie die Einstellungen und schließen Sie den Dialog mit „Änderungen speichern“.
  6. Sie erhalten einen Hinweis, dass nun ein Bestätigungscode an die ausgewählte Adresse versendet wird.

Ergänzende Hinweise

  • Der Versand der Bestätigungsnachricht kann einige Minuten dauern.
  • Falls keine E-Mail-Bestätigung bei Ihnen ankommt, prüfen Sie bitte auch Ihren Spam-Ordner.

Benachrichtigungen erhalten

Eine Benachrichtigung erhalten Sie erst, wenn für Ihre Praxis eine neue Buchung oder eine Absage vorgenommen wird. Die Buchungen und Absagen werden gesammelt und einmal pro 24 Stunden – vorzugsweise nachts – versendet. Überschrieben sind die Nachrichten mit „eTerminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen“.

Wir informieren Sie übergangsweise noch bis einschließlich 30. April 2017 wie bisher per Fax über die gebuchten Termine. Ab 1. Mai 2017 stellen  wir diesen Service ein. Bitte stellen Sie unbedingt sicher, dass eine Fax-Nummer oder E-Mail-Adresse für die Kommunikation zwischen der Terminservicestelle und Ihrer Praxis in Ihrem Profil hinterlegt ist. Andernfalls entgehen Ihnen Rückmeldungen über gebuchte Termine.

Externe Links

Direktkontakt

eTerminservice (Kontakt für Ärzte)
0711 7875-3960
eTerminservice (Kontakt für Psychotherapeuten)
0711 7875-3949