Aktualisierung des DMP-Grundvertrages Diabetes mellitus Typ 2 zum 01.07.2017

Ab 1. Juli 2017 gelten Änderungen bei der Dokumentation des gemeinsamen Datensatzes für die beiden DMP Diabetes mellitus Typ 1 und 2

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat zum 1. Juli 2016 die Anforderungen an die Behandlung im Rahmen des DMP Diabetes mellitus Typ 2 in die DMP-Anforderungen-Richtlinie als neue DMP-Rahmenrichtlinie überführt und an den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse angepasst. Entsprechend war der genannte DMP-Grundvertrag ebenfalls zu aktualisieren; die Änderungen treten zum 01.07.2017 in Kraft.

Es wurden insbesondere die Versorgungsinhalte umfassend überarbeitet.

Ferner ergeben sich Änderungen bei der Dokumentation des gemeinsamen Datensatzes für die beiden DMP Diabetes mellitus Typ 1 und 2. Sie gelten ab 1. Juli 2017. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie ab 01.07.2017 nur noch mit dem neuen Dokumentations­datensatz arbeiten, da die Dokumentationen sonst nicht vergütet werden können. Die Auslieferung der neuen Versionen der Praxisverwaltungssoftware werden Sie von Ihrem PVS-Hersteller zum 01.07.2017 erhalten.

extremecomicbookmaturevideopornjapanesepornonlinegreengay.netfree-video-fuckinglivecam sexchathardcore-sex-videos.net
extremecomicbookmaturevideopornjapanesepornonlinegreengay.netfree-video-fuckinglivecam sexchathardcore-sex-videos.net